Neuer PC für den guten Schwager

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.923
Renomée
3.914
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Moin zusammen,

mein Schwager nötigt mich mal wieder zur Unterstützung bei der Komponentenauswahl und ich bin aktuell nicht ganz auf der Höhe was das Thema anbelangt.

Profil ist: Gelegenheitsspieler, möchte gerne etwas langfristig aktuelles.
Spiele: Skyrim, Diablo II (das neue), AoE IV
Anwendungen: Libreoffice ;)
Budget: 1000-1500 €

Aktuelle HW:
AMD A8-3850
FM2-MB von Gigabyte
2x4 GB RAM
Nvidia GForce 550 TI DEFEKT

Als einzige HW würde ich aktuell das NT und die SATA-SSD mitnehmen. Folgende neue Komponenten habe ich ausgesucht:

+Monitor:

Habt ihr Anmerkungen zu der Auswahl? Gerade beim Thema Grafikkarten und Gehäuse bin ich aktuell überfordert.

Danke schon mal :)
 
Zuletzt bearbeitet:

_semmel

Admiral Special
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
1.036
Renomée
397
Standort
near bremen
bei der grafik bin ich es auch...
warten?
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

das mutterbrett. ist den so übbig nötig?
 
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.838
Renomée
1.295
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ist es Absicht, dass die CPU eine Grafik-Einheit mit drin hat, die dann gar nicht gebraucht wird?
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.923
Renomée
3.914
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
CPU ist korrigiert, wusste gar nicht dass es den mit GPU gibt.

MB nicht unbedingt, soll aber eben auch etwas halten und nicht nur auf 2 Fasen laufen.

GPU: warten ist OK vlt. Noch so 1 Monat, ist denn abzusehen, das es irgendwann besser wird?
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.838
Renomée
1.295
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Da es preislich kaum Unterschiede gab, hätte der mit iGPU ja auch bewusst gewählt sein können, um die GPU in Reserve zu haben. Oder um die warten, bis die Grakas nach Wein-Nachten vielleicht billiger werden. Der Boost-Takt ist halt etwas schlechter dafür.
Aber ich rechne eh nicht damit, dass sich die Situation schnell entspannt.
 

BlackOak

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.365
Renomée
342
Standort
Regensburg
Entspannung am Grafikkarten-Markt? Sieht im Moment nicht danach aus, jedenfalls nicht in den nächsten paar Monaten.

Ein 5600G bzw sogar ein 5700G könnte da schon ganz sinnvoll sein um eventuell das System erstmal zum Laufen zu bekommen und einfache Spiele (was anderes sind die aus deiner Beschreibung ja eigentlich nicht) damit zu spielen.

Ansonsten werfe ich mal zwei Komplettsysteme in den Raum, besondere Zeiten erfordern besondere Mittel.

5700G, 3060ti, 32GB RAM, 1TB M.2 - 1399

5600G, 6600XT, 16GB und 512GB M.2 - 1199
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
11.221
Renomée
665
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2022
Hallo Onkel,

Wenn er kein OC-ler ist, oder nur moderat, kannst einiges sparen mit dem MSI MAG b 550 Tomahawk. (Ab 127€)
Habe es selbst und es könnte sogar sehr gut oc - da er gute Spawas hat, die sich nicht nur in Tests bewährt haben.
Natürlich ist Asus Oberklasse und bietet mehr Features, je nach dem auch zig Spielereien. Aber wenn es nur um einen soliden Unterbau geht, so ist das Tomahawk recht robust. (188W+ TDP sind kein Problem!)

Wenn er gern Hardcore Games spielt, so sagen viele, wäre ein etwas schnellerer Ram wohl mit 2-3 Frames mehr nicht verkehrt. Also Cl. 16-16-16-18 herum, oder Cl. 14 - Corsair ist schon sehr ordentlich. (Preis ähnlich)

Mit der Graka ist ne heikle Sache. Prinzipiell, so man die Auflösungen nicht extrem macht, (Also FHD statt 4 K etc ) würde eine Mid-Range Karte sicherlich auch reichen für eigentlich jedes Game. (günstiger) - alternativ eben gebraucht? (aber hier nur vertrauenswürdiger Verkäufer mit "Garantie 6 Monate+")

my 2 cent

Edit: Ergänzung
PS: * Zum RAM:
je nach dem kann ein Cl.14 Ram natürlich auch deutlich mehr kosten. ob einem das die 2, 3 oder vielleicht 4 Frames/Sec dann wert sind hier teils deutlich draufzulegen, muss jeder selbst entscheiden, und wie dick das Sparschwein ist - oder ob nicht einfach die 30 Frames ausreichen und Full Hd Auflösung.
Zudem - so beobachtete ich das zumindest:

* Zur Graka:
Meist ruckelte es in der Vergangenheit ja meistens nicht etwa wegen der zu schwachen GPU oder der CPU, sondern weil der Grafikram schlicht zu klein war und oft nachladen musste durch Swaping ins Ram. Hier würde ich lieber die von Ritschie empfohlene 6700 XT einbauen und dafür den ggf. günstigeren 3200 er cl. 16 Ram wählen und gut. oder eben gebraucht, oder Midrange wie RX 570/ 580 mit aber 8 GB Grafik-Ram (!)

* zu "Langfristig aktuell": (wenn damit eher langlebig gemeint war...)
Wenn es wirklich langfristig sein sollte, sieht die Sache nochmal ne ganze Ecke anders aus!
Hier kann ich nur meine persönlichen Gedanken mitteilen wie ich das schon immer mache eigentlich: [so läuft mein Thuban OC bereits im 14. LJ ! :D)
1. Solides Mainboard als Grundlage
2. Ram-Module so wählen, das ich kompatible später nachstecken kann und hierbei nicht die kleinsten wählen (16GB Module, noch besser 32er 3200/cl16)*²
3. CPU wählen, die auch noch in 5 oder 7 Jahren mithalten kann, was eher Richtung 12 Kerner geht. (CPU und Board wechselt man nicht mal eben!)
4. Graka nur auf die aktuelle Anwendung abstimmen, die kann man ggf. sehr einfach nach 2-3 Jahren austauschen
5. Wenn nur - was am besten wäre - Ram-Bank 2+4 belegt ist, kann man Standard Module ggf. nachstecken. (Bank 2 will immer als erstes bestückt werden!)
6. Ram und Spawas sollten Luftzug bekommen, entweder von oben her oder von unten oder sonst wie - dann halten die auch alles aus und sehr lange durch.

*² hierbei aufpassen: wenn die verbauten Module nach einigen Jahren rar werden, oder die Preise ständig steigen - rechtzeitig nachrüsten, so benötigt.
Allgemein mir der Durchlüftung nicht sparen, lieber - wenn er Gamer ist ists doch eh wurscht oder? - lieber etwas lauter aber kühler die Komponenten.
my "Philosophie" and 2 cents more :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.101
Renomée
406
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.459
Renomée
1.188
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Die 6600XT ist nur bis Full-HD ausgelegt. Bei WQHD geht ihr schnell die Luft aus - eine 6700XT wäre da die deutlich bessere Wahl. Ist euch aber bestimmt bekannt und die Wahl dem Preis geschuldet?!

Lieber würde ich beim Rest etwas auf den Preis achten: B550 Board find ich gut, aber es gibt günstigere Varianten, wie das von S.I. vorgeschlagene MSI. Den Dark Rock Pro 4 finde ich für eine 65W TDP CPU ziemlich übertrieben (lieber be quiet! Pure Rock 2 oder vorerst gleich beim boxed Wraith Stealth bleiben?). Beim RAM bestehen (wie Krümel schon erwähnte) auch Einsparmöglichkeiten.

Das gesparte Geld dann vielleicht doch lieber in die Grafik investieren?! Denn ...

möchte gerne etwas langfristig aktuelles.

... und da verschenkt man mit ner 6600XT bei 1440p in der Zukunft dann doch deutlich Potential.

Z.B. die MSI Radeon RX 6700 XT Mech für rund 900,- Euro wäre doch halbwegs erträglich. Abzüglich der möglichen Einsparungen (siehe oben) wäre der Aufschlag noch überschaubar.


Gruß
Ritschie
 
Zuletzt bearbeitet:

Sagi T

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
7.547
Renomée
156
Standort
Leipzig
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Ich habe hier gerade ähnliches durch:

Ergebnis ist ganz einfach und zieht flüssig durch in 2560x1080.

i3 - 10100f
Alpenfön BenNevis
AsRock B560M
16GB DDR4 Crucial Ballistix BL2K8G26C16U4W
GTX980Ti
256gb SSD

Läuft fluffig und geschmeidig bei ca. 200W für ca. 500€.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.923
Renomée
3.914
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Vielen Dank für das vielfältige Feedback, ich werde mir das Mal in Ruhe zu Gemüte führen und dann mit meinem Schwager durchgehen :D
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.528
Renomée
1.541
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Also ich würde eventuell zu einem 34" UWQHD Monitor raten. Das ist einfach ziemlich geil. Mit 100hz so ab ~350€ sollte sich was finden lassen.
Mit meiner 5700XT komme ich da gut klar.
Beim Mainboard würde ich mich für das Asus TUF Gaming B550-Plus aussprechen. Ich habe es und es funktioniert prima. Da könnte man wohl ein paar Euro sparen.
Integrierte GPU finde ich gar nicht so dumm.
Denn: Falls die Graka defekt ist bleibt der PC benutzbar. Falls man einen 2. Monitor betreiben möchte kann man den an die iGPU anschließen. Das spart Strom, da die dedizierten Grafikkarten bei 2 Monitoren oftmals höhere Taktraten schon im Desktopbetrieb verwenden.
Falls er RGB mag: Diese Lüfter hier machen für wenig Geld was her. Rappeln nicht, lassen sich gut steuern. Allerdings hat einer von dreien nach gut einem Jahr Dauerbetrieb aufgegeben. Naja, sind günstig.
 

Terrabyte77

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
2.149
Renomée
27
Standort
bei BONN
Vielleicht macht sowas hier sinn?
MSI Katana GF66

Mein Kumpel hat das seit 4 Wochen und bisher lief alles in WQHD tadellos.

Da hast du lange Zeit reichlich Grafik Power.
Die RTX 3070 alleine kostet fast schon soviel wie das Notebook,

Für WQHD und wenn du ne Weile Ruhe haben willst würde ich aktuell mit einer RX 6600 XT für einen guten leben und in den Spielen die EInstellungen drosseln, ich zocke aktuell noch mit einer RX 570 und es ist mehr oder weniger alles machbar.

Später dann zur RX 6800 XT aufrüsten.
Ich würde diese Preise aktuell nicht zahlen und warten.
Ich habe im Freundesreis 2 Leute die aktuell auch noch mit einer RX 5700 XT leben.

Das ist überschaubar und du kannst das Geld in die CPU stecken zB.

Oder das Notebook kaufen.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.528
Renomée
1.541
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Beim Notebook würde ich aufpassen. Die dortigen GPUs sind fast immer in der Energiefaufnahme beschnitten und damit deutlich langsamer als die gleich benannten Desktop-Grakas.
 

Sagi T

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
7.547
Renomée
156
Standort
Leipzig
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Also ich würde eventuell zu einem 34" UWQHD Monitor raten. Das ist einfach ziemlich geil. Mit 100hz so ab ~350€ sollte sich was finden lassen.
Mit meiner 5700XT komme ich da gut klar.
Beim Mainboard würde ich mich für das Asus TUF Gaming B550-Plus aussprechen. Ich habe es und es funktioniert prima. Da könnte man wohl ein paar Euro sparen.
Integrierte GPU finde ich gar nicht so dumm.
Denn: Falls die Graka defekt ist bleibt der PC benutzbar. Falls man einen 2. Monitor betreiben möchte kann man den an die iGPU anschließen. Das spart Strom, da die dedizierten Grafikkarten bei 2 Monitoren oftmals höhere Taktraten schon im Desktopbetrieb verwenden.
Falls er RGB mag: Diese Lüfter hier machen für wenig Geld was her. Rappeln nicht, lassen sich gut steuern. Allerdings hat einer von dreien nach gut einem Jahr Dauerbetrieb aufgegeben. Naja, sind günstig.

Warum zur Hölle empfiehlt man derlei große Monitore? Da ist man doch ständig am links/rechts sehen weil das Auge den Sichtbereich gar nicht abdecken kann auf die Entfernung. Mein 21.9 in 26" ist schon "Kotzgrenze".
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.923
Renomée
3.914
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Also ich würde eventuell zu einem 34" UWQHD Monitor raten. Das ist einfach ziemlich geil. Mit 100hz so ab ~350€ sollte sich was finden lassen.
Mit meiner 5700XT komme ich da gut klar.
Beim Mainboard würde ich mich für das Asus TUF Gaming B550-Plus aussprechen. Ich habe es und es funktioniert prima. Da könnte man wohl ein paar Euro sparen.
Integrierte GPU finde ich gar nicht so dumm.
Denn: Falls die Graka defekt ist bleibt der PC benutzbar. Falls man einen 2. Monitor betreiben möchte kann man den an die iGPU anschließen. Das spart Strom, da die dedizierten Grafikkarten bei 2 Monitoren oftmals höhere Taktraten schon im Desktopbetrieb verwenden.
Falls er RGB mag: Diese Lüfter hier machen für wenig Geld was her. Rappeln nicht, lassen sich gut steuern. Allerdings hat einer von dreien nach gut einem Jahr Dauerbetrieb aufgegeben. Naja, sind günstig.

Warum zur Hölle empfiehlt man derlei große Monitore? Da ist man doch ständig am links/rechts sehen weil das Auge den Sichtbereich gar nicht abdecken kann auf die Entfernung. Mein 21.9 in 26" ist schon "Kotzgrenze".
Ich denke das ist bei jedem anders. Ich habe einen 30" in 16:10 und würde nicht mehr kleiner wollen. Wobei ich daran auch weniger Spiele.
 

enigmation

Admiral Special
Mitglied seit
15.12.2016
Beiträge
1.102
Renomée
733
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Warum zur Hölle empfiehlt man derlei große Monitore? Da ist man doch ständig am links/rechts sehen weil das Auge den Sichtbereich gar nicht abdecken kann auf die Entfernung.
Richtig, Genauso wie bei zwei Monitoren, nur mit dem Vorteil, keinen Balken in der Mitte zu haben. Leichtes Curved ist da auch eine gute Option. Die Anwendungen werden dann auch nicht Vollbild angezeigt sondern nebeneinander. Windowstaste+links, Windowstaste+rechts ist da sehr nützlich.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.459
Renomée
1.188
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
ich werde mir das Mal in Ruhe zu Gemüte führen
Leider zu lange gewartet - für aktuelle 1.069,- Euronen ist die 6700XT nicht mehr diskutabel.


Oder hast Du die beim Blödmarkt für 899,- gekauft? Der Preis war für aktuelle Verhältnisse echt heiß. Hab kurz selber überlegt, aber ich hab ja schon eine MBA Referenzkarte.

Gruß
Ritschie
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackOak

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.365
Renomée
342
Standort
Regensburg
Scheint jetzt im Jahresendgeschäft eh noch schwieriger zu werden mit den Grafikkarten, heute hat Equippr einen kleinen Drop rausgehauen, waren teilweise auch schon gut 100€ über ihren letzten Preisen (629 für RtX 3060 und 979 für 3070ti....)
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.838
Renomée
1.295
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Warum zur Hölle empfiehlt man derlei große Monitore? Da ist man doch ständig am links/rechts sehen weil das Auge den Sichtbereich gar nicht abdecken kann auf die Entfernung. Mein 21.9 in 26" ist schon "Kotzgrenze".
So ein wenig peripheres Sehen kann auch den Realismus etwas erhöhen.
Wirklich krass wird es erst mit 32:9. Und wenn man sowas zum Arbeiten hingestellt bekommt.
 

Sagi T

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
7.547
Renomée
156
Standort
Leipzig
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Scheint jetzt im Jahresendgeschäft eh noch schwieriger zu werden mit den Grafikkarten, heute hat Equippr einen kleinen Drop rausgehauen, waren teilweise auch schon gut 100€ über ihren letzten Preisen (629 für RtX 3060 und 979 für 3070ti....)

Heute war doch gar keiner, der letzte war gestern 23:54 Uhr. *noahnung*

Die 3060 war ebenfalls noch für unter 600€ dabei.
 

BlackOak

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
2.365
Renomée
342
Standort
Regensburg
Hab heute gegen 17:45 die Notifications erhalten, also scheint es gewesen zu sein.
 

Terrabyte77

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
2.149
Renomée
27
Standort
bei BONN
Also ich würde eventuell zu einem 34" UWQHD Monitor raten. Das ist einfach ziemlich geil. Mit 100hz so ab ~350€ sollte sich was finden lassen.
Mit meiner 5700XT komme ich da gut klar.
Beim Mainboard würde ich mich für das Asus TUF Gaming B550-Plus aussprechen. Ich habe es und es funktioniert prima. Da könnte man wohl ein paar Euro sparen.
Integrierte GPU finde ich gar nicht so dumm.
Denn: Falls die Graka defekt ist bleibt der PC benutzbar. Falls man einen 2. Monitor betreiben möchte kann man den an die iGPU anschließen. Das spart Strom, da die dedizierten Grafikkarten bei 2 Monitoren oftmals höhere Taktraten schon im Desktopbetrieb verwenden.
Falls er RGB mag: Diese Lüfter hier machen für wenig Geld was her. Rappeln nicht, lassen sich gut steuern. Allerdings hat einer von dreien nach gut einem Jahr Dauerbetrieb aufgegeben. Naja, sind günstig.

Warum zur Hölle empfiehlt man derlei große Monitore? Da ist man doch ständig am links/rechts sehen weil das Auge den Sichtbereich gar nicht abdecken kann auf die Entfernung. Mein 21.9 in 26" ist schon "Kotzgrenze".
Weil man zum Beispile einen LKW Simulator spielt und rechts und links aus dem Fenster gucken muss, bevor man abbiegt ;)
Manche stellen sich dafür sogar 3 Monitore hin :)
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.528
Renomée
1.541
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ja, es gibt Situationen wo 34" UWQHD anstrengend sein können. Geht mir bei Rocket League so. Andere mögen die gute Rundumsicht schätzen.
Bei Strategiespielen, Rennspielen etc. eigentlich allem anderen liebe ich die große Fläche.
Für's Filmgucken ist das Format eh optimal (da reicht aber auch 29" 2560x1080) und zum Arbeiten sowieso weil man da einfach mehrere Anwendungen / Fenster nebeneinander bekommt. 2040p wäre mir da schon wieder zu fitzelig.
Aber egal, ist ja Geschmackssache.

Allerdings war der Monitor auch ein Segen als wir in der ersten Jahreshälfte ständige Zoomkonferenzen hatten.

Und bei Rocket League: Ich kann meinen Monitor auch mit anderen Auflösungen ansteuern die dann zentriert dargestellt werden. Das spiele ich dann in 2.560 x 1.440 sodass rechts und links ein schwarzer Balken bleibt.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.923
Renomée
3.914
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
So mal eine Nachmeldung. Es sind jetzt folgende Komponenten geworden:
1x BeQuiet! Pure Power 11 CM 80+ Gold zu 74 €
1x MSI MAG B550 Tomahawk 136 €
1x 32 GB G.Skill Ripjaws V SChwarz DDR4-3600 CL18 118 €
1x Gigabyte Radeon RX6600 XT Gaming OC 609 € aus Mindstar
1x AMD Ryzen 5 5600X

Gehäuse wird erstmal das alte behalten und Monitor bekommt er einen Secondhand. Da schauen wir dann in nem Jahr noch mal drauf ob wir ggf. zusammen mit ner neuen GraKa was organisieren.
 
Oben Unten