11. Pentathlon - 2020

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.036
Renomée
800
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Und was wir auch in den Griff bekommen müssen: wir dürfen in dieser drecks Shoutbox nicht ständig herumjammern! Das ist ja geradezu ein Fressen für die! Der hat das zu früh hochgeladen, der hat jenen Projekt-Admin bestochen, wir konnten das nicht hochladen. Über die psychischen Probleme dieses Viet-Irgendwas brauchen wir nicht zu diskutieren, aber mit dem Gejammer, deren Intention zudem noch durch die Sprachbarriere zur Hälfe verloren geht, machen wir uns selber zur Zielscheibe. Alle gegen P3D, Hurra! :P
*unterschreib*

Gentlemen, es war mir wieder eine Ehre, an ihrer Seite zu kämpfen.
Seh ich genauso! Hat mir wirklich viel Spaß gemacht und ich freu mich über Bronze - fehlt mir in meiner Sammlung sowieso ;D

Apologies for having to post in English, all I know :) Hopefully Google translate is as good as it is from English to German as it appears to be for German to English.

@Nero24 Thanks for the post over on our forum, your post here was also an interesting read. Universe@Home really was a disaster and we pulled out of that very quickly, even Ibercivis was far less of a problem. We were really hoping to be able to put some more resources on Ibercivis but damn you guys for making that not possible, we really wanted that 2nd before doing that. Tried at the very end but the project servers were jammed by that point.

This was only my second Pent but it was by far better and more enjoyable than last year, not that I didn't last time either. I see there are a few comments here about power used during the event, I managed to burn my wallet really good with ~1,200 kWh used :O

I hope next year is just as close and across more of the events, closer the better.

I'll keep my comments about the team situation as brief as possible, it was much better than last year that is for sure. Try not to let a small few with loud large egos ruin things for you, they ultimately do not matter. Be proud of your own achievements, I know for us competing and comparing against our own expectations is a big thing and that is more important than where we place or who we place ahead of or behind.
*great*

Gruß
Ritschie
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
4.998
Renomée
107
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Bronze! *em_hurra*

Wenn man bedenkt, dass der Output von 1 bis 2 Prozessoren den Unterschied im Marathon gemacht haben - wird wieder klar, jeder Teilnehmer ist wichtig!

Was die Ärgernisse angeht:
So langsam ist der Frust hoffentlich verflogen. Wir sind ja nciht die einzigen, die mit Up- u. Download Probleme hatten. Und es war ja keine "böse Absicht" - Die Server Destruction Tour halt, die jeden betrifft, das belohnt ja auch die Improvisationsfähigkeit...

Zu der "Teamwechsel" Diskussion:
Wenn SG hier wilde Regeln einführt, dann lege ich mir halt einen anderen Account an und crunche unter dem für ein anderes Team. Was sollen Sie da machen? Man muss mit den Forderungen auch mal bei der Realität bleiben. Es wird immer den einen oder anderen geben, der "unehrenhaft" kämpft. Sind halt nicht alle solch Klingonen, wie wir ;)

Das sollte denke ich einfach so laufen, aus einem Selbstverständnis heraus und ohne 20 Seiten Regeln für jeden Sonderfall.
Wenn es Wechsel gibt, dann ist das halt so und man muss damit leben.

Es ist jetzt erst mal Zeit zu feiern!
Nächstes Jahr (mit neuen AMD Grakas?) wirds sicher wieder spannend und ich freue mich auf ähnlich spannende Duelle wie den mit LTT im Marathon, das war einfach große Klasse von beiden Teams, mit dem glücklicheren Ausgang für uns. Kudos trotzdem an LTT!

Gruß
skel.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
9.093
Renomée
319
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ja, aber...

Es muss ja halt nur einen geben, der wirklich große Ressourcen hat und irgendein Team nicht mag, der muss dann immer nur schauen, wo diesem Team jemand auf den pelz rückt und dorthin wechslen. Und dann dafür sorgt, dass sein Hassteam einen Platz schlechter abschneidet. Das tut er dann in jeder Disziplin und Zack kann er u.U. eine Medaille verhindern, die normalerweise gekommen und ehrlich verdient wäre. Das ist Scheibenhonig und nicht einfach nur unsportlich.

Wenn ich so höre, wer jetzt alles aussteigt, habe ich zweifel, ob P3D im Jahr 2021 noch teilnimmt.

Ich hätte allerdings auch keinen Rat, wie solches Verhalten adminstrativ zu verhindern sei.
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
4.998
Renomée
107
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Ja, das ist es was ich meine. Geschadet wird dann nur allen anderen, weil es mit überbordenden Regeln folgerichtig auch zu überbordenden Diskussionen kommt, wer denn jetzt was genau darf und was nicht.
Es ist nicht immer alles perfekt, aber zum absolut "schlimmsten" unsportlichen Verhalten ist es ja bisher noch nicht gekommen.

Shoutbox Sticheleien mal außen vor, da sollten wir so viel Abstand haben, dass uns das nicht tangiert. - Im Echten Leben reagiere ich auf soetwas von Einzelnen ja auch nicht, auch wenn es manchmal grenzwertig war ;)
Und wie Nero schon geschrieben hat: darauf zu reagieren führt auch zu nichts, ausser dass man selbst angreifbar wird. ;)
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.036
Renomée
800
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Bronze! *em_hurra*

Wenn man bedenkt, dass der Output von 1 bis 2 Prozessoren den Unterschied im Marathon gemacht haben - wird wieder klar, jeder Teilnehmer ist wichtig!

Was die Ärgernisse angeht:
So langsam ist der Frust hoffentlich verflogen. Wir sind ja nciht die einzigen, die mit Up- u. Download Probleme hatten. Und es war ja keine "böse Absicht" - Die Server Destruction Tour halt, die jeden betrifft, das belohnt ja auch die Improvisationsfähigkeit...

Zu der "Teamwechsel" Diskussion:
Wenn SG hier wilde Regeln einführt, dann lege ich mir halt einen anderen Account an und crunche unter dem für ein anderes Team. Was sollen Sie da machen? Man muss mit den Forderungen auch mal bei der Realität bleiben. Es wird immer den einen oder anderen geben, der "unehrenhaft" kämpft. Sind halt nicht alle solch Klingonen, wie wir ;)

Das sollte denke ich einfach so laufen, aus einem Selbstverständnis heraus und ohne 20 Seiten Regeln für jeden Sonderfall.
Wenn es Wechsel gibt, dann ist das halt so und man muss damit leben.

Es ist jetzt erst mal Zeit zu feiern!
Nächstes Jahr (mit neuen AMD Grakas?) wirds sicher wieder spannend und ich freue mich auf ähnlich spannende Duelle wie den mit LTT im Marathon, das war einfach große Klasse von beiden Teams, mit dem glücklicheren Ausgang für uns. Kudos trotzdem an LTT!

Gruß
skel.
Signed *great*

Gruß
Ritschie
 

ONH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.08.2009
Beiträge
4.037
Renomée
63
Standort
AG CH
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Als ersten erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum 3.ten Platz in der Gesamtwertung.
Leider, war ich selbst wegen fehlender HW nicht dabei.
Ich hätte allerdings auch keinen Rat, wie solches Verhalten adminstrativ zu verhindern sei.

Wie war das bei uns vor ein paar jahren mit utg? Sehe da nicht wirklich ein Grund wieso man sich über Teamwechsler aufregt, klar ist es stillos, aber sonnst *noahnung*.
Zu denken gibt mir da eher Sachen wie, dass einzelne Rechenzenter HW ausleihen ...
 

Orient

Commander
Mitglied seit
13.02.2017
Beiträge
174
Renomée
46
Standort
Niederbayern
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Tolle Arbeit! Glückwunsch an alle! Nächstes Jahr dann Platz 1!
 

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.360
Renomée
325
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Auch von mir Glückwunsch an den grünen Planeten und ein Danke an das Orga-Team! *massa**clap**party**attacke*

Nach fast 10 Jahren DC-Abstinenz hat es mich dann auch mal wieder hierher verschlagen.
Wenn man halt nicht mehr mit dem PC zockt, oder beruflich immer auf die schnellste Hardware angewiesen ist, dann kommt irgendwann der Punkt, wo es für einen keinen Sinn macht die Hardware zu erneuern.
Somit macht es dann auch immer weniger Sinn seine angestaubte Hardware bei DC einzusetzen.
Deshalb ist die ganze DC-Geschichte bei mir damals eingeschlafen.
Wäre nicht vor ca. 6 Wochen mein AM2+-Mainboard in die ewigen Jagdgründe eingegangen, würde mein Hauptsystem noch auf einem Phenom II X4 955 BE basieren.
In einer Schnellschussaktion (Home Office etc.) wurde fix ein kleiner Ryzen 3 2200G inkl. Mainboard und Ram angeschafft.
Nachdem ich dann wieder hier gelandet bin, um mich ein wenig in die Ryzen-Thematik einzulesen, habe ich zwar gemerkt, dass der 2200G, das A320M-Mainboard und der 2666er Ram jetzt nicht gerade die schlauste Entscheidung war, aber trotzdem bin ich von dem Teil begeistert. Und mehr benötige ich eigentlich auch nicht.
Der kleine Ryzen hat sich dann ab dem 18.04. bis heute an Rosetta ausgetobt und in einem Monat so ziemlich genau 100.000 Credits erknuspert.*party2*
Das Fieber hat mich auch wieder leicht gepackt und ich schraube schon wieder an alten PCs rum (der Phenom II muss wieder laufen).;D
Zwei alte PCs, die damals für den Cluster liefen (Duron 1800 @ 2250 MHz + Athlon 64 X2 3800+ @ 2300 MHz) werde ich auch noch in irgendeiner Form reanimieren.*chatt*
24/7 wird hier zwar nichts mehr laufen, dafür ist die Hardware nicht stark genug, aber für den nächsten Pentathlon, oder das nächste Race bin ich dabei.

In diesem Sinne: Wir brauchen mehr Power! *attacke**attacke**attacke**attacke**attacke*

Und noch einmal Respekt an diese bekloppte Truppe für das Erkämpfen der Bronze-Medaille! *massa**clap**great**party**party2*
 
Zuletzt bearbeitet:

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.846
Renomée
72
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Regeln sind Regeln. Sanktionen sind Sanktionen. Das ist dann halt so.
Da es dann einzelne betrifft ist das ja nicht so schlimm.
Das ganze Team soll ja nicht ausgeschlossen werden.
Das ginge bei SG WOW! Event, aber will man das beim Penta? Wie soll man die Masse an teils anonymen Kleinstcrunchern zusammenbekommen, wenn sich jeder auf so einer Seite registrieren soll?
Wie sollen die viel komplexeren Regeln zu Teamwechseln eingehalten und geahndet werden, nachdem man ein Schiedsgericht einscheiden lassen hat?
Wenn ihr so einen Bürokraten-Penta als glückselige Vision anseht, dann gute Nacht.

Das mit Abstand größte Problem war am Ende der Upload und da würde es mich absolut nicht wundern wenn die zusätzliche, aufgezwungene Kommunikation für den Server (welcher den Upload ja die ganze Zeit abschließen will) die Lage im Überlastungsbereich nochmal deutlich verschärft und damit unnötig verlängert hatte.

Da dies aber weitestgehend ignoriert wurde und sich statt dessen abzeichnet das dies noch erheblich häufiger genutzt werden wird war das mein Hauptgrund für meinen Penta Ausstieg und vermutlich auch für andere Races denn ich gehe davon aus das hier auch andere (für mich interessante) Projekte mauern werden.
Weil es Standard beim Penta war und ist, deswegen!
Das ist nunmal eine Server-destruction Tour - sonst waren wir mit Susa die Hauptschuldigen dafür...


So konnten sich alle Neugierigen, Verrückten, Pentathleten, Nörgler und und und fast rundum zu Hause fühlen.
Alle die die mehr wollten aber trotzdem mit "nur" Rechner anschalten bei den (von Nero als) "Advanced User" bezeichneten mitmischen wollten haben im Pentathlon Startpost leider nicht alles gelesen.
Es ist extra verlinkt "Vom Newbie zum Pentathlonverrückten".
Als Advanced User muß man leidensfähig und ehrgeizig sein, das geht nicht per Knopfdruck-
Absolut!

Wie war das bei uns vor ein paar jahren mit utg? Sehe da nicht wirklich ein Grund wieso man sich über Teamwechsler aufregt, klar ist es stillos, aber sonnst *noahnung*.
Zu denken gibt mir da eher Sachen wie, dass einzelne Rechenzenter HW ausleihen ...
Das vergessen viele offenbar, die Teamwechsel gab es auch bei uns.

Obwohl sich am Penta und den typischen Ereignissen kaum etwas (außer so was sie Speerwerfen) geändert hat, wird man bezüglich dieser obligatorischen Sachen immer dünnhäutiger.
Vor ein oder zwei Pentas hatten sich beispielsweise einige von Crunching@EVGA über unsere fiesen Bunkerpraktiken beschwert, das sollte verboten werden... jetzt will man hier dasselbe.

Ich bin weiter für unberechenbare Pentas und an die Grenze des Möglichen geforderte Projekte, für Überraschungen und vermischtes Edelmetall.
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.263
Renomée
491
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Also ich hatte Spaß, wenn auch nicht soviel Zeit wie in den letzten Jahren.
Der dritte Platz ist doch sehr ordentlich, da muss man sich nicht schämen ;-)
Schön so viele alte und neue User wiedergesehen zu haben, immer wieder ein Spektakel zu sehen was sich noch alles in diversen Sofas versteckt.

Überarbeitung der Kav unterschreibe ich, berittene Einsätze gibt es so nicht mehr. Ein geschützter Bereich für nachweislich für uns rechnende Mitglieder hat aber seine Berechtigung.

Zum Teamwechsel ist alles gesagt, ärgerlich wenn es die anderen machen ;D

Universe hat schlicht der Admin vergeigt, er hätte wissen müssen dass tausendfach zurückkommende ULX (50MB result files?) den Server überlasten.
Die Trennung von Upload und Fertigmeldung ist meiner Meinung nach kein Faulspiel und erzeugt auch keine weitere Last auf den BOINC Servern, das hat zum Problem nicht beigetragen, es vielleicht sogar eher entschärft. Der schlaue Fuchs hat ja schon vor 00:00 UTC hochgeladen, als Bandbreite noch kein Problem war, damit zur Verstopfung nicht beigetragen. Die einzelnen Komponenten eines BOINC Projektes (Scheduler, Download, Upload, Webserver, Validator, Feeder, Deleter, Datenbank und ggf. andere) können auf verschiedenen Systemen laufen. Bei Kleinprojekten ist das selten der Fall, beim gestandenen SETI@home (https://setiathome.berkeley.edu/show_server_status.php) waren es zuletzt aber nicht weniger als 14 separate Blechle die notwendig waren um das Projekt lauffähig zu halten. Bei Rosetta sind es 4 Server.
Nachdem diese Systeme nun auf verschiedenen Hosts laufen, brauchen sie natürlich auch verschiedene Hostnamen um miteinander zu sprechen. Der Großteil dieser Hostnamen ist für den Anwender irrelevant, er muss nur jene der Up- und Downloadserver sowie des Schedulers kennen. Diese hostnamen sind natürlich je Projekt in der client_state.xml hinterlegt und für jederman einsehbar. Wer auch immer das nun war hat schlicht die Namensauflösung des Schedulers blockiert, den Uploadserver aber erreichbar gelassen, WUs konnten damit hochgeladen werden sobald sie fertig gerechnet waren. Für BOINC ist der Upload jedoch nur ein Schritt der Fertigmeldung, letztere erfolgt an den Scheduler, der den neuen WU Status dann in der DB vermerkt und weitere Maßnahmen anstößt (Validierung und bei Erfolg Löschung der Input files). Mir waren der Prozess sowie die Aufteilung der Komponenten grundsätzlich bekannt, habe jedoch nie gedacht dass dieses mal jemandem zum Vorteil gereichen könnte. Bemerkt wurde es ja dann tatsächlich nur da die ULX WUs Leitung und Server blockiert haben. Glückwunsch an den entsprechenden User.

Einige hier sind erfahrene, power oder auch "advanced" BOINC User, ohne dass diese Bezeichnungen jeweils exklusiv oder deckungsgleich wären. Ich würde mich selbst als BOINC enthusiast bezeichnen. Es ist aber auch ok wenn man nicht mit allen cc_config Parametern per du ist und alle boinccmd Kommandos blind reinhämmern kann. Jeder Kern und jede abgegebene WU zählen, jeder Atom, jeder Athlon X4 und jeder Intel i3 tragen zum Gesamterfolg bei. Grad der Marathon braucht auch Willen. Willen nicht herumzuwechseln, nicht an jeder Front dabei zu sein oder den schnellen Erfolg zu suchen. Respekt auch dafür!

Das Wissen einschläft oder verloren geht wie Nero schon schreibt ist leider Realität und ich sehe das bei mir auch, man erfindet das Rad neu, entdeckt zuvor bekanntes (meist umständlich oder spät) wieder neu.
Dokumentation kann hier helfen, gefühlt hat zb. aber das Wiki die letzten Jahre nicht viel Anklang gefunden, es wird übersehen. Auch Wissen in 50 Seiten langen Forenthreads zu dokumentieren kann kein Weg sein. Ich habe daher zuletzt immer mal wieder einen Thread in den Projektforen angelegt um Sachen dort zu besprechen, Wissen auffindbarer zu halten. Im allgemeinen Thread gehen wichtige Sachen schnell unter und sind dann weg.
Gern hätte ich mich dieses Jahr auch mehr eingebracht, leider hat es die Situtation nicht zugelassen. Ich bin gern bereit zb. Instanzen unter Linux zu übernehmen, Tutorial + Skript, auf das es zukünftig einfacher wird das in der Breite einzusetzen. Nero, laufen deine Instanzen tatsächlich parallel, also auf verschiedenen Ports? cyrusNGC_224 müsste da auch Erfahrung haben, also das Wissen und der Wille sind da :-D
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
4.998
Renomée
107
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Der kleine Ryzen hat sich dann ab dem 18.04. bis heute an Rosetta ausgetobt und in einem Monat so ziemlich genau 100.000 Credits erknuspert.*party2*

Und damit hast Du 1/4 unseres Vorsprungs vor LTT errechnet. Wie gesagt, jede CPU ist wichtig. *great*
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.619
Renomée
9.714
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
So, nun ist auch die Medaille für den Gesamtrang 3 da. Ist übrigens unsere erste Bronze-Medaille in 11 Jahren :o Bisher war's immer Gold oder Silber (und einmal Blech) :D

BP2020_Overall_3.png

Nero, laufen deine Instanzen tatsächlich parallel, also auf verschiedenen Ports?

Sie sind alle parallel offen ja, und erreichbar auf unterschiedlichen Ports. Bei Amicable z.B. waren es auf dem Vega-Rechner 22 Instanzen, weil die 20 WUs so schnell weggeknuspert waren. Aber rechnen tut natürlich nur eine Instanz, die anderen sind angehalten und bunkern die abzuhängenden WUs. Ausnahme ist höchstens: wenn ich sehe, dass eine Instanz mitten in der Nacht fertig werden würde, wo ich nicht wach bin um die fertige anzuhalten und die nächste zu starten, dann lasse ich stattdessen zwei Instanzen parallel mit je 50% rechnen, damit sich die Fertigungstellung in den Tag hinein verschiebt und ich nicht mitten in der Nacht aufstehen muss deswegen ;)

PS: SG hat übrigens eine Feedback-Möglichkeit geschaffen. Wer sich konstruktiv an der Verbesserung des Penta 2021 beteiligen möchte, sollte seine Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge hier anbringen:
https://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/feedback.php?&lang=de
 
Zuletzt bearbeitet:

Maverick-F1

Admiral Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
1.361
Renomée
203
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Andoen

Commander
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
175
Renomée
43
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
Hallo zusammen,

ich wollte mich auch noch mal bei allen für diesen Spaß bedanken. Echt Wahnsinn wie knapp es dieses Jahr in den einzelnen Disziplinen geworden ist.

Ich habe vor 20 Jahren ab und an mal bei Seti mitgerechnet aber das Thema schnell wieder aus den Augen verloren. Bis ich 2015 einen Hilferuf auf der Planet 3DNow! gelesen habe und bin dann mit einem i5-3570 (der rechnet immer noch) eingestiegen. Grafikkarte war eine nVidia GTX960. Also genau passend für diese Truppe :o).

Es hat einfach Spaß gemacht! Ich habe still mitgelesen wie im Forum wild über Taktik der Gegner diskutiert wurde. Die eigene war meist ein Mix aus allen Beiträgen. Es wurde geschimpft, es wurde sich geärgert und es wurde sich gefreut. Seit dem habe ich jedes Jahr mal mehr, mal weniger aktiv (viel immer in die Urlaubszeit) mitgerechnet und rüste Jahr für Jahr ein wenig mehr auf. Es macht einfach Spass die Hardware die man zuhause hat auch mal komplett zu nutzen und an Limit zu bringen. Jedes Jahr lerne ich mehr was Bunkern, Instanzen oder auch "upload ohne Meldung" angeht.

Dieses Jahr war es ein wenig anders. Es wurde viel geflucht und über Orga und andere gemeckert. Ich möchte hier nicht viel ausholen, aber ich denke wir nehmen hier alle an einer Veranstaltung teil, die Spaß machen soll. Es wird hier nie eine komplette Chancengleichheit zwischen den Teams geben und wenn wir ehrlich sind, gewinnt "de Bauer" mit den dicksten Kartoffeln. *suspect*
Also von mir ein großes DANKE an das gesamte Orga Team hinter dem Pentathlon.

Ich freue mich auf jeden Fall auf das nächste Jahr und werde definitiv mit dabei sein. Dann wieder mit ein wenig mehr Power, und mit mindestens 5 Beiträgen in den anderen Foren damit ich mal nen Link posten kann 8)
Ich muss auch mal anfangen, alles ein wenig eher vorzubereiten.

In diesem Sinne nochmals danke an alle!

Gruß *em_wink*

André
 

Han Solo

Vice Admiral Special
Mitglied seit
28.08.2002
Beiträge
517
Renomée
4
Standort
Saalfeld
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Moin,

Glückwunsch auch von mir an alle Beteiligten. Konnte mich dieses Jahr leider nicht so sehr einbringen wie sonst, trotzdem lief dann ein bisschen Universe, Rosetta und Amicable Numbers.

Grüße
 

ONH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.08.2009
Beiträge
4.037
Renomée
63
Standort
AG CH
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Wie soll das praktisch gehen?
Kein Team hat 100% seiner Mitglieder unter Kontrolle oder kann verhindern das jemand wechselt. Es kann ja auch ein Mitglied wechseln, dem der Pentathlon egal ist und der aus Überzeugung wechselt. Das zu unterscheiden ist nicht möglich bzw. wer soll das bewerten?

VG Jeeper

Das Grosscruncher einfach so aus dem Himmel fallen, gibt es nicht ...
 

WhiteFire

Vice Admiral Special
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
931
Renomée
133
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Auch von mir ein Danke an die Veranstalter und allen Mitstreiter. Und Glückwunsch an das team für die super Leistung. Gerade der faire kampf gegen LTT hat wieder Spass gemacht. Sowas ist bei jedem Wettkampf die Würze.
Es ist einfach Unmöglich allen recht zu machen und die technischen Möglichkeiten sind hier auch leider begrenzt.
Dennoch hoffe ich, viele der "gesichter" nächstes jahr hier wieder lesen zu können.

Gruß
WhiteFire
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
8.906
Renomée
1.199
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Frage: Gibt es dieses Jahr wieder einen Orden?
 

Haubi

Fleet Captain Special
Mitglied seit
01.04.2002
Beiträge
300
Renomée
4
Standort
Ostalb
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Glückwunsch an alle Teilnehmer! Ob Groß- oder Kleincruncher, jede WU zählt.

Ich würde nichts an den Regeln ändern. Es kommt doch eher auf die Fähigkeit an, ob das gesamte Team mit jeder verfügbaren CPU mobilisiert und auch aktiviert werden kann. Und das macht gemeinsam (als Team) viel mehr Spaß, als wenn lediglich ein Teammitglied 3/4 der Credits einbringt.

Um die Stromkosten etwas zu drücken, werde ich mir wahrscheinlich demnächst ein Balkonkraftwerk anschaffen.
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.518
Renomée
465
Standort
54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.036
Renomée
800
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Frage: Gibt es dieses Jahr wieder einen Orden?
War ja klar, dass Du wieder als erstes fragst ;D Aber kein Problem - ich hab auf die Frage eh gewartet. Ich bin auch definitiv für einen Orden, denn das Team hat - trotz der ein oder anderen Wiedrigkeit - toll gefightet *great*

Wie jedes Jahr: Ja, sobald sich jemand hinsetzt und Designs vorgeschlagen/eingesendet werden.
Wie LordNord schon sagt, bräuchten wir aber jemanden, der sich die Mühe macht und das Ding designt. Aufgrund Wiedererkennungswert wäre ich wieder für das Standard-Design mit Medaille am Band. Die Herausforderung sollte also für Leute, die mit den entsprechenden Programmen umgehen können, nicht allzu groß sein.

Wer macht was?

Gruß
Ritschie
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
9.093
Renomée
319
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich möchte Elche auf dem Band.... *elch*
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.518
Renomée
465
Standort
54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Wegen WU-Inkontinenz?
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.036
Renomée
800
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.895
Renomée
658
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Bronze hatten wir ja noch nicht so oft, da könnte man eine vorhandene Silberne einfach umgalvanisieren und das grüne Band lassen.

Elche aufm Band gibts erst, wenn wirs nicht mehr aufs Podium schaffen. :P
 
Oben Unten