14. Pentathlon 2023: Stadtlauf (PrimeGrid; nur AP 27!)

FritzB

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
3.016
Renomée
1.635
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
  • BOINC Pentathlon 2023
Und wieder bei @Nero24 geklaut...

Für alle Fragen, die zum Stadtlauf (Primegrid) im Rahmen des Pentathlon 2023 auftreten, soll dieser Thread dienen.

Zeitraum:
Start: 08.05.2022 um 0:00 Uhr (UTC) bzw. 2:00 Uhr (MESZ)
Ende: 13.05.2022 um 0:00 Uhr (UTC) bzw. 2:00 Uhr (MESZ)

Ankündigung der Pentathlon-Initiatoren:

Projektseite:
http://www.primegrid.com/

Konto erstellen:
Einfach über den BOINC-Manager beim Projekt mitmachen.
Bei BOINC-Versionen älter als 5.2 hier anmelden:
https://www.primegrid.com//create_account_form.php?next_url=


Unser Team mit Beitrittslink:
https://www.primegrid.com/team_display.php?teamid=499
Unserem Team bitte beitreten bevor die Disziplin startet bzw. bevor Punkte erzielt wurden. Dazu auf der Teamseite ins Projekt einloggen und dann "Team beitreten (join team)" wählen. Teamwechsel während des Wettkampfes sind verpönt!

Schwacher Schlüssel für den P3D-Cluster:
Der schwache Kontoschlüssel für dieses Projekt:
Code:
 77312_e4405f6645d23eaa9d85a48773516e01

Lokale Dateien:
account_www.primegrid.com.xml
Code:
<account>
   <master_url>http://www.primegrid.com/</master_url>
   <authenticator>77312_3a6cc128f73e9ec60939e328f7b4bb32</authenticator>
</account>
Windows: C:\ProgramData\BOINC\
Linux: /var/lib/boinc-client/

Weitere Informationen in unserem DC-Wiki:

Besonderheiten:
  • Es wird ausschließlich das Subprojekt AP 27 gewertet!
  • Quorum=2 -> Pending (ab dem 12.05. möglichst keine frischen WUs mehr holen, sondern vorher genügend holen, damit sie bis zum Ende reichen).
  • NVIDIA-Grafikkarten performen hier am besten, aber auch AMD-Grafikkarten mit RDNA laufen sehr gut. CPUs sollten nicht verwendet werden, die sind in anderen Projekten besser aufgehoben.
  • Die Laufzeit wird zu Beginn viel zu lang vorausgesagt und entsprechend wenige WUs werden gezogen. Das pendelt sich zwar im Laufe der Zeit von selbst ein, kann aber Tage dauern. Dementsprechend wird weniger Arbeit gezogen. Hier ein kürzerer Weg:
    - BOINC Manager und Client beenden.
    - im BOINC Verzeichnis die Dateien client_state.xml öffnen.
    - den Abschnitt
    <project>
    <master_url>http://www.primegrid.com/</master_url>
    suchen.
    - dort noch etwas runter scrollen und den Wert "<duration_correction_factor>0.010000</duration_correction_factor>" verkleinern.
    - das gleiche mit der Datei client_state_prev.xml machen.
    Beispiel: Geschätzte Laufzeit: 8 Std. Tatsächliche Laufzeit: 4 Min. Das entspricht nur 1/120 (8*60/4), als Dezimalwert 0.008333. Diesen Wert als duration_correction_factor eingeben und beide Dateien speichern. BOINC neu starten. Nun sollte die voraussichtliche Laufzeit in etwa stimmen.
Hostseintrag zum Bunkern:
Code:
#Primegrid
127.0.0.1 www.primegrid.com
::1 www.primegrid.com

Bunkern per Instanzen statt via Hostseintrag (empfohlen):
 
Zuletzt bearbeitet:
Und auch eventuell dran denken das ein Rechner auch die Location Pluto haben könnte wenn man das Projekt einstellt. *chatt*
 
Verrückt - ich habe gerade für AP 27 das Profil "Pluto" aktiviert. *buck*
 
Ich habe schon einmal testweise die 4090 auf PrimeGrid losgelassen. Geschätzte Taskdauer: 1 Tag, real: 2 Minuten. Na mal gucken, wie lange es dauert, bis sich das einpendelt....
 
Ich habe schon einmal testweise die 4090 auf PrimeGrid losgelassen. Geschätzte Taskdauer: 1 Tag, real: 2 Minuten. Na mal gucken, wie lange es dauert, bis sich das einpendelt....
Bei meiner 3070@125W zwar "nur" 2,5Stunden statt 7 Minuten. Aber ich wollte nicht warten, bis sich das einpendelt. *bastelbastel* - jetzt sind es nur noch 14 Minuten.

Die 1070ti@125W braucht 24 und die VII@90W 20 Minuten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin mit einer RTX3080 @190W bei 5,75 Minuten.
 
Tipp zur Korrektur der Laufzeit im Startpost ergänzt.
 
2200 Sekunden auf Vega 56 @ 130W
485 Sekunden auf 3060 Ti @ 150W
 

:o Ich gehe erstmal an die Verteilung und klebe den Stromzähler zu 🙈
Die RX6950XT braucht für eine AP27 ~475s@285W -> ~37,6 Wh


Sieht erstmal besser aus...
Die RX6500XT braucht für eine AP27 ~2000s@85W -> ~47,2 Wh
...ist aber schlechter :eek:

EDIT:
Probiere mal 2x AP27 auf der RX6xx0XT aus
Code:
<app_config>
   <app>
      <name>ap26</name>
      <gpu_versions>
          <gpu_usage>0.5</gpu_usage>
          <cpu_usage>0.5</cpu_usage>
      </gpu_versions>
    </app>
</app_config>
Ja, das stimmt so, der kurze Name der AP27 Anwendung ist ap26 *noahnung*
*chatt*

2x AP27 RX6950XT -> ~915s@289W ->36,72Wh/WU ...etwas besser
2x AP27 RX6500XT -> ~3950s@85W ->46,66Wh/WU minimal besser
 
Zuletzt bearbeitet:
Moin,

habe ein kleines Problem, die GPU last schwankt zwischen 38% und 99%. Im Boinc Manager steht hinter der WU 0.148 CPU + 1 GPU, in der app_config habe ich der WU schon 1 CPU Kern zur verfügung gestellt. Die config neu geladen, Boinc beendet und neu gestartet und auch die neuen WUs die anschließend heruntergeladen worden sind werden mit WU 0.148 CPU + 1 GPU angezeigt. Gab es nicht mal bei Prime oder bei einem anderen Projekt auf der Homepage noch eine Einstellung dazu? *noahnung*

Edit: Anwender fehler, jetzt läuft es.
 
Zuletzt bearbeitet:
Planetenausschlussverfahren wegen Nutzung einer Intel CPU? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hättet ihr für AP27 eine sinnvolle app_config auf einem 4080er?
 
Sinnvoll in welchem Sinne?
Ich habe einfach die eine WU laufen, die GPU ist damit zu 99-100% ausgelastet.
 
Also die 4090 wird sehr viel langsamer, wenn mehr als eine WU parallel läuft. Scheint keine Option zu sein.
Aber wenn man auf 450W aufdreht, dauert eine Wu nur 1:30 min. *chatt*
 
Also die 4090 wird sehr viel langsamer, wenn mehr als eine WU parallel läuft. Scheint keine Option zu sein.
Aber wenn man auf 450W aufdreht, dauert eine Wu nur 1:30 min. *chatt*
He Wingmen, Welcome to the Race !

Nur gut das du bei uns im Team bist. sonst hätte ich geflucht! :)

Da hier CUDA WUs zum Einsatz kommen und wir AMDler mit standard openCL WUs arbeiten, ist das kein Fairer Vergleich.
Aber alles für den Dackel, wer über 1200 EU für eine GPU ausgibt, hat auch genug für Strom übrig.

Mir ging es halt um FreeSync Premium Pro HDR10+, das bietet mir nur Radeon und Samsung zur Zeit.

Also 5 Stunden mit Maximal 100°C kein Problem, hab nun auf das Performance Bios gewechselt. ;)

 
Ich habe festgestellt, dass die 3070 bei 125W sehr effizient ist. Mit 250W ist die vielleicht 20% schneller - das ist es mir nicht wert.
 
Ich habe festgestellt, dass die 3070 bei 125W sehr effizient ist. Mit 250W ist die vielleicht 20% schneller - das ist es mir nicht wert.
Im welchem Umfang ?

Bei mir sind es ca. 80W mehr die Stunde an der Steckdose zwischen Quiet vs Performance.
 
Ich lese die Leistung im Nvidia-smi Tool ab und dort begrenze ich sie auch.
Am Strommessgerät der Steckdose kann man dann noch mal 10% draufschlagen, das ändert aber nicht viel daran, dass die Karte deutlich unter 50% der maximalen elektrischen Leistung am Effizientesten arbeitet. 100W wären noch effizienter, aber ein paar Punkte sollen ja schon zustande kommen.
 
Ich lese die Leistung im Nvidia-smi Tool ab und dort begrenze ich sie auch.
Am Strommessgerät der Steckdose kann man dann noch mal 10% draufschlagen, das ändert aber nicht viel daran, dass die Karte deutlich unter 50% der maximalen elektrischen Leistung am Effizientesten arbeitet. 100W wären noch effizienter, aber ein paar Punkte sollen ja schon zustande kommen.
Ja gut dann kann ich auch zwei Epyc 9004 nehmen und den Verbrauch an der GPU Auslesen.
Das hilft halt nicht bei der Objektiven Betrachtung, das ist eher Subjektiv.

Es gibt andere Projekte, da muss sich ADA warm anziehen. ;)
 
Ja gut dann kann ich auch zwei Epyc 9004 nehmen und den Verbrauch an der GPU Auslesen.
Das hilft halt nicht bei der Objektiven Betrachtung, das ist eher Subjektiv.
Ich versteh nur Bahnhof. Wenn ich den GPU-Verbrauch haben will, dann lese ich an der GPU an. Was will ich da mit CPUs??
Der Rechner mitsamt CPUs arbeitet sowieso. Dieser Verbrauch gilt also für das CPU-Projekt. Für das GPU-Projekt schaue ich also nur den jeweils zusätzlichen Verbrauch an.
 
Ja gut dann kann ich auch zwei Epyc 9004 nehmen und den Verbrauch an der GPU Auslesen.
Das hilft halt nicht bei der Objektiven Betrachtung, das ist eher Subjektiv.
Ich versteh nur Bahnhof. Wenn ich den GPU-Verbrauch haben will, dann lese ich an der GPU an. Was will ich da mit CPUs??
Der Rechner mitsamt CPUs arbeitet sowieso. Dieser Verbrauch gilt also für das CPU-Projekt. Für das GPU-Projekt schaue ich also nur den jeweils zusätzlichen Verbrauch an.
Ja, das ist auch völlig Legitim !

Aber man soll von sich nicht auf andere Schließen !

Also was ist jetzt für dich nicht akzeptabel ?
 
Zurück
Oben Unten