Pentathlon 2017 Abstimmung - Stadtlauf (WCG)

Welches WCG-Projekt wollen wir vorschlagen?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    56
  • Umfrage geschlossen .
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.806
Renomée
579
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Hallo Freunde,

es naht der Pentathlon 2017. Dieser wird ausgetragen vom 05.05.2017 und endet am 14.05.2017 jeweils 2:00 Uhr unserer Zeit.

Wie jedes Jahr darf auch diesmal wieder jedes Team Projekte vorschlagen, die gerechnet werden sollen. Hierbei ist der 27.04.2017 der letzte Termin, um Projektvorschläge abzugeben. In dieser Abstimmung geht es um den Stadtlauf. Die Regeln für die Projektvorschläge lauten:

3. Stadtlauf
Das Subprojekt des World Community Grid mit den meisten Stimmen.

Somit stehen hier folgende WCG-Projekte zur Auswahl: FightAIDS@Home - Phase 1, Mapping Cancer Markers und OpenZika

Viel Spaß bei der Abstimmung!

Gruß,
Ritschie
 
Zuletzt bearbeitet:

joe carnivore

Admiral Special
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
1.454
Renomée
25
Standort
Goslar
Bedenkt bitte das Aids und Zika außer x86 / x64 ein ARM Projekt ist (Android) und dadurch von vielen zusätzlich unterstützt werden kann.
MCM ist rein x86/ x64 Computern berechenbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
4.923
Renomée
78
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Da Krebs weitaus die meisten Menschen betrifft und damit das größere Problem ist, habe ich trotzdem für MCM gestimmt.

Gruß,
skell.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.806
Renomée
579
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Da Krebs weitaus die meisten Menschen betrifft und damit das größere Problem ist, habe ich trotzdem für MCM gestimmt.
Dito! Ganz davon abgesehen, dass ich eh keinen einzigen ARM hab.

Gruß,
Ritschie
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
8.490
Renomée
947
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Echt, kein ARM weder links noch rechts ? Wie tippst du eigentlich ;)
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.806
Renomée
579
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
4.923
Renomée
78
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Noch mehr Chemie ist bestimmt nicht die Lösung.
Georgia Guidestones
???
Vielleicht hilft ja Handauflegen oder Tarrot Karten legen gegen Krebs mehr, als Forschung.

MCM sorgt übrigens für bessere Früherkennungsmöglichkeiten, und hat mit "noch mehr Chemie" erst mal nichts zu tun.
Im Übrigen ist ALLES Chemie und eine derartige Aussage zeugt von Ignoranz und (in dem Fall muss ich leider so deutlich sein) Dummheit.

Gruß,
skell.
 
Zuletzt bearbeitet:

joe carnivore

Admiral Special
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
1.454
Renomée
25
Standort
Goslar
Es geht hier um ein 14 Tage Event (allgemein) und nicht um Glaubensfragen.
Wenn doch einfach nicht mitmachen.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.309
Renomée
438
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Krebs ist andererseits auch ein Milliardenmarkt. Da forschen die großen Firmen eh fleißig dran.
Aids trifft vor allem die Menschen in Ländern, wo es nicht viel zu verdienen gibt und da unterstelle ich den Pharma-Firmen einfach mal, dass sie da nicht genug Energie reinstecken.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.369
Renomée
251
@skelletor
Krebs ist behandel und besiegbar und geht in zu vielen Fällen in Richtung Wohlstandskrankheit in zu vielen Fällen, bei AIDS läßt sich durch die Behandlung das Leben lediglich verlängern und ist durch den Reproduktionszyklus übertragbar. Welches Problem ist an und für sich dringender?
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.806
Renomée
579
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Welches Problem ist an und für sich dringender?
Diese Frage halte ich für sinnfrei. Jeder hat (aufgrund eigener Erfahrungen/Betroffenheit/...) seine eigenen Präferenzen - und das ist gut so. Es gibt kein Wichtiger oder Unwichtiger. Alles kann sich komplett ändern, sobald man persönlich betroffen ist. Hier gibt es kein "ich habe Recht" oder "Du hast Unrecht"!

Also bitte bleibt sachlich, akzeptiert die Meinung der anderen und werdet vor Allem nicht persönlich oder verletzend. Jeder soll dafür stimmen, wofür er will - und gut is. Hier sollte nicht versucht werden, den Anderen zu überzeugen.

Only my 5 Cent,
Ritschie
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.369
Renomée
251
Ich sprach von der allgemeinen und nicht von der persönlichen Priorisierung. Das beides 2 verschiedene paar Schuhe sind ist ja nichts neues. ;)
Für mich ist eine nicht heilbare, viruelle und nahezu immer tötliche Krankkeit deren Verlauf lediglich hinausgezögert werden kann ganz einfach schwerwiegender.
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
4.923
Renomée
78
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Meine Logik ist ganz einfach:

Krebs ist eine der (wenn nicht die) häufigste(n) Todesursache(n) weltweit.
Vor Aids kann man sich schützen und steht auf der Liste der häufigsten Todesursachen dann doch recht weit hinten.

Das heißt nicht, dass nicht auch seltenere Krankheiten erforscht werden müssen, nur wenn es darum geht, Prioritäten setzen zu muessen (wie hier bei der Projektauswahl), fällt AIDS zugunsten von Krebs ohne Nachdenken zu müssen weg.

Mein ungewöhnlicher Ausfall bezog sich jedoch auf die (vielleicht hab ich das ja auch falsch gedeutet) allgemein wissenschaftsfeindliche Aussage. Nimmt in heutigen Zeiten ja leider immer mehr zu, dass z.B. Eltern ihre Kinder nicht mehr impfen lassen, weil sie meinen, es besser zu wissen. Dabei ist das nichts anderes als (und hier wiederhole ich mich) Dummheit.
In diesen Zusammenhang sehe ich so Aussagen, wie "noch mehr Chemie ist keine Lösung" als genauso unangebracht.

Gruß,
skell.

P.S.:
Todesfallstatistik Deutschland AIDS: <400 im Jahr 2015, Trend fallend.
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/167743/umfrage/tote-durch-aids-in-deutschland/
Krebs: ~223.000 im Jahr 2013
https://de.statista.com/statistik/d...serkrankungen-und-todesfaelle-in-deutschland/

Auf einen AIDS Toten kommen also ~550 Krebs Tote in Deutschland. Da fällt die Entscheidung für das wichtigere Projekt sehr leicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.369
Renomée
251
Deutschland ist nicht gerade stellvertretend für die Welt deshalb sind die Zahlen für eine weltweite Aussage wertlos.
Nimm im Gegenzug ein deutlich ärmeres Land wo schon aufgrund dieser Tatsache die Infektionsrate deutlich höher und die Gesundheitsversorgung deutlich schlechter ist und die Leute sterben vermutlich bevor Krebs zum relevanten Faktor wird.
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
15.707
Renomée
395
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
Diesen Leuten wird das Projekt helfen? Oder stellt man damit nur Medizin her, die sich nicht mal die Mittelklasse der 3. Welt leisten kann?
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.639
Renomée
162
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
@skelletor
Krebs ist behandel und besiegbar ......

Kann ich leider (aus eigener Erfahrung) nicht bestätigen. Behandelbar ist natürlich alles. Aber meist kriegt man nur ein wenig Zeit heraus geschunden. :-/
Die Frage wäre nur, wieviel Zeit...
 

Menace

Vice Admiral Special
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
955
Renomée
24
Projekte von WCG sind alle sinnvoll und die Ergebnisse stehen doch (so weit ich weiß) allen zur Verfügung. Es gibt für jedes dieser Projekte gute Gründe, die doch nur in der persönlichen Meinung sich unterscheiden. Wie schon gesagt, trifft AIDS viele der Ärmsten; während Krebs auch häufig ältere Menschen trifft - einerseits. Anderseits kennt doch jeder in seinem Bekanntenkreis/Verwandtenkreis mehrere Menschen die an Krebs gestorben sind und/oder stark unter dieser Krankheit litten.

Egal welches Projekt gewählt wird, hilft dieses Pentathlon und das beste wäre, wenn man anschließend weiter WCG mit seinen Objekten unterstützt.

@Pollux: Das ist wissenschaftliche Ignoranz in Reinform und leider momentan ein Zeitgeistphänomen und deswegen gehören solche Aussagen an jeder Stelle sofort widersprochen.
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.089
Renomée
154
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Mir ist egal was gerechnet wird, hauptsache es gibt Punkte für den Penta. :D
Zur Not rechnet man halt eine andere Disziplin weiter.

@Diskussion:
Teilweise muss ich Pollux Recht geben, wenn der Köper und seine Immunabwehr tadellos funktioniert und man sich nicht unnötig in Gefahr bringt, dann braucht es auch keine Chemie. Chemie ist immer mit Nebenwirkungen behaftet, während die eigene Immunabwehr nebenwirkungsfrei ist. Klar läuft nicht immer alles perfekt und gerade dann brauchts auch Chemie als "letzten Hoffnungsanker".
 

Menace

Vice Admiral Special
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
955
Renomée
24
Mir ist egal was gerechnet wird, hauptsache es gibt Punkte für den Penta. :D
Zur Not rechnet man halt eine andere Disziplin weiter.

@Diskussion:
Teilweise muss ich Pollux Recht geben, wenn der Köper und seine Immunabwehr tadellos funktioniert und man sich nicht unnötig in Gefahr bringt, dann braucht es auch keine Chemie. Chemie ist immer mit Nebenwirkungen behaftet, während die eigene Immunabwehr nebenwirkungsfrei ist. Klar läuft nicht immer alles perfekt und gerade dann brauchts auch Chemie als "letzten Hoffnungsanker".

Das ist in vieler Hinsicht Quatsch.
1. Gibt es genug Menschen, die ein geschwächtes Immunsystem haben. Die benötigen Herdenschutz.
2. sind z.B. Masern mit die tödlichste Krankheit. Natürlich ist unser Immunsystem genial; aber ohne Chemie würden wir sterben wie früher. Keine Angst, das wird die nächsten Jahre dank Impfmüdigkeit und Resistenzen schon noch zeigen.
3. Wenn Deine Immunabwehr tatenlos funktioniert, würde ich mich trotzdem weder Kinderlähmung, Wundstarrkrampf, Tollwut, Ebola, Masern, ... ausliefern. k

Wenn man sich die Mühe macht und medizinisch-biologische Bücher lesen würde, dann wüsste man das auch.
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
8.490
Renomée
947
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Kann es sein, dass WCG derzeit Wuzen ansparen muss ?

20.04.2017 08:59:20 | World Community Grid | No tasks are available for Smash Childhood Cancer
20.04.2017 08:59:20 | World Community Grid | No tasks are available for Help Stop TB
20.04.2017 08:59:20 | World Community Grid | No tasks are available for FightAIDS@Home - Phase 2
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
4.923
Renomée
78
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Wenn man sich die Mühe macht und medizinisch-biologische Bücher lesen würde, dann wüsste man das auch.

Was? Bücher lesen? Wozu gibt es Facebook?
Da gibt es wenigstens die richtigen Infos über die profitgierigen Pharmaunternehmen! Da findet man alles über die Impf Mafia und über Chemtrails, mit denen SIE uns gefügig machen wollen!

Leider hat der Mensch immer den Hang dazu, solchem Mist hinterherzulaufen, weil das oberflächlich Sinn ergibt und einfache Erklärungen liefert. Spätestens bei der Aussage "böse Chemie" kann man schon aufhören, denjenigen ernst zu nehmen.
Es wird sich ein mehr oder weniger bekannter Begriff gesucht, negativ konnotiert und dann in die Welt getragen. Gänzlich ohne jegliches tieferes Verständnis. (Chemie z.b. findet überall statt und umgibt uns - ohne "Chemie" würde die Welt nicht existieren.)

Wie auch immer - wichtig ist, dass wir die Wissenschaft voran bringen. Und das wird alljährlich beim Pentadingens in sehr schöner Form zelebriert ;)

Gruß,
skell.
 
Zuletzt bearbeitet:

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.639
Renomée
162
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Da ist was dran - aber wenn mein Immunsystem auf die eine oder andere Art den Kampf gegen die "Bösen" verliert, bin ich über ein bischen hilfreiche Chemie recht froh.
Oder wenn das "allmächtige" Immunsystem lange Weile kriegt und die körpereigenen Zellen angreift. Autoimmun-Sachen machen Spaß!

Und Facebook? Ob das wohl wahr und falsch immer unterscheidet? Ich bin da mal wieder etwas ungläubig...
 
Zuletzt bearbeitet:

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.089
Renomée
154
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Da ist was dran - aber wenn mein Immunsystem auf die eine oder andere Art den Kampf gegen die "Bösen" verliert, bin ich über ein bischen hilfreiche Chemie recht froh.

Bei kleinen Erkältungen nehm ich noch lange keine Medikamente, das schafft mein Immunsystem noch spielend. :P

Vielleicht war dann auch meine obige Aussage eher stark Subjektiv, da ich wohl doch noch ein gut funktionierendes Immunsystem habe und nicht einsehe, bei jeden kleinen Furz zum Doc zu rennen und mich mit Chemie vollpumpen zu lassen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten