The Spinhenge Race ist gestartet - Race Thread

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.536
Renomée
617
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Kann durchaus sein, dass da etwas kaputt ist, denn die Temp. sinkt kaum, wenn ich zusätzliche Lüfter auf maximum drehe, selbst den CPU Lüfter kann ich leise fächeln lassen.

Das tolle ist: Sobald die CPU etwas zu tun hat, springt die Temp. sprungartig von 40 auf 70°C, als müsste sich der Kühler niemals erwärmen. Eventuell sitzt auch der Headspeader falsch, aber das überprüfe ich lieber nicht,.*noahnung* Kühler bleibt aber schön kühl, als ob die Wärme da nie ankommt,habe den Kühler ansich mehrmals abgeschraubt, Wärmeleitpaste drauf aber da hilft nix.

Wie sieht denn der Abdruck der Wärmeleitpaste auf dem Kühler aus, besteht überall guter Kontakt / gleichmäßiger Anpressdruck? Oder sind gar Stellen frei / sauber geblieben am Kühler?

Bei mir sah das auch echt übel aus vor dem schleifen, siehe Anhang...
 

thorshammer

Vice Admiral Special
Mitglied seit
03.12.2007
Beiträge
909
Renomée
10
Standort
Ich komme aus der Schweiz und Wohne nahe der Deuts
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2015
Guten morgen zusammen.

Pending credit: 5,913.28 steigent.

Spinhenge@home member since 10 Jan 2008
Gesamtguthaben 28,025.73
Durchschnittliches Guthaben 1,908.15

Es war ein gutes rennen, der Gegner aber zu zahlreich......300 von uns war doch nicht genug.

Mal schauen wie lange ich ich noch hier weiter crunche bevor ich wieder zu F@H gehe.

Würde mich zwar schon wunder nehmen wie weit hoch mein rac noch steigen würde.

gruss an alle

thorshammer
 

Pegasushunter

Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
1.153
Renomée
339
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Wie sieht denn der Abdruck der Wärmeleitpaste auf dem Kühler aus, besteht überall guter Kontakt / gleichmäßiger Anpressdruck? Oder sind gar Stellen frei / sauber geblieben am Kühler?

Bei mir sah das auch echt übel aus vor dem schleifen, siehe Anhang...

Wie /mit was hast Du den eigentlich geschliffen ?

Würde mich mal interessieren, ich meine, dass Er auch Plan ist.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
9.982
Renomée
1.202
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014
Guten morgen zusammen.

Pending credit: 5,913.28 steigent.

Spinhenge@home member since 10 Jan 2008
Gesamtguthaben 28,025.73
Durchschnittliches Guthaben 1,908.15

Es war ein gutes rennen, der Gegner aber zu zahlreich......300 von uns war doch nicht genug.

Mal schauen wie lange ich ich noch hier weiter crunche bevor ich wieder zu F@H gehe.

Würde mich zwar schon wunder nehmen wie weit hoch mein rac noch steigen würde.

gruss an alle

thorshammer
Respektabele Leistung in so kurzer Zeit*great*
Ich würde sagen bleibe mal noch 2 Tage, dann sollte das Rennen zu Ende sein.
Aber eine Bitte hätte ich dann noch, rechne die verbleibenden WU's auf Deinen PC's alle fertig.
Würde mich freuen Dich bei zukünftigen Races wiederzusehen, aber unser F@H Team sollte auch seine Member behalten.
Werde dort auch meine Teil zu beitragen (inkognito;))

Gruß

D.U.
 
Zuletzt bearbeitet:

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.536
Renomée
617
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Hab meinen Spiegel aus dem Bad auf den Fußboden gelegt, mich mit ner Flasche Bier daneben gesetzt, jeweils 400er, 600er, 1000er und 1200er Schleipapier mit Tesa Krepp drauf festgeklebt, ein paar Tropfen Wasser drauf und los gehts... Immer kreisende Bewegungen und Achten, bis das Teil schön blank war 8)

edit:

Also das wichtigste ist halt dass man ne plane Fläche hat, ein Spiegel bietet sich da an, und mit gleichmäßigem Anpressdruck schleift...
 

Pegasushunter

Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
1.153
Renomée
339
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Hab meinen Spiegel aus dem Bad auf den Fußboden gelegt, mich mit ner Flasche Bier daneben gesetzt, jeweils 400er, 600er, 1000er und 1200er Schleipapier mit Tesa Krepp drauf festgeklebt, ein paar Tropfen Wasser drauf und los gehts... Immer kreisende Bewegungen und Achten, bis das Teil schön blank war 8)

Meine Idee wäre gewesen einen neuen, bisher ungebrauchten Schleifstein zu benutzen.
Da hat man schöne Kontrolle und Sicht beim Schleifprozess.

mfg
 
C

c0kaIn

Guest
Also das wichtigste ist halt dass man ne plane Fläche hat, ein Spiegel bietet sich da an, und mit gleichmäßigem Anpressdruck schleift...

für jeden der noch kein Metal bearbeiten musste... dies ist eine sehr fummelige arbeit und nicht so leicht wie es klingt *G

trozdem glaube ich auch, dass es besser für die CPU ist wenns genau druff passt.
 

Xanathar

Lieutnant
Mitglied seit
18.01.2008
Beiträge
66
Renomée
4
Hallo. Als ich hier letzten Freitag vorbei geschaut hab, um zu sehen was es auf dem grünen Planeten neues gibt, ist mir aufgefallen, dass euer sicherer Sieg beim Race mittlerweile in den Bereich einer ernsthaften Herausforderung rutscht *chatt*

...als braver Leser hab ich mir dann den BOINC Client runtergeladen und mir die DAU-Anleitung durchgelesen. Hab allerdings noch ein paar Fragen:

Gibt es andere/modifizierte Versionen des BOINC Clients die optimiert sind?
Ist es egal unter welchem OS der Client läuft oder gibt es nennenswerte Unterschiede?
Ab welchen CPUs lässt sich der Client vernünftig nutzen / profitiert die Software von bestimmten Befehlssätzen?
Wie lange braucht eine "Fe30_map" Workunit auf einem Phenom 9600 Kern?

Vorweg besten Dank für jegliche Erleuchtung ;D
 

Pegasushunter

Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
1.153
Renomée
339
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
für jeden der noch kein Medal bearbeiten musste... dies ist eine sehr fummelige arbeit und nicht so leicht wie es klingt *G

Stimmt, in meiner ersten Lehre als Schlosser vor ...*zähl* ups ..24 Jahren :o *schnief* , mussten wir einen Hammer feilen und einen Bohrkeil. Moah was ham wir da gekotzt. ;D

Gruß Pegasus
 

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
9.982
Renomée
1.202
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014
@unterstudienrat

klar rechne ich alles noch zuerst fertig bevor ich ausstige. Ob mac der überseeflieger alles noch zu ende gerechnet hat ?

gäbe e schöne pending liste wenn nicht.

Fertig rechnen ist in meinen Augen das fairste, ist aber leider auch hier und da mal vorgekommen das sich Hardcore-Racer ohne fertig zu rechnen verabschiedet haben.
Ein Projektreset ist zwar nicht unbedingt die feine Art, aber immer noch besser als untätig abzuschalten.


Gruß

D.U.
 

0Ahnung

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2002
Beiträge
2.811
Renomée
58
Standort
NRW
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
Stimmt, in meiner ersten Lehre als Schlosser vor ...*zähl* ups ..24 Jahren :o *schnief* , mussten wir einen Hammer feilen und einen Bohrkeil. Moah was ham wir da gekotzt. ;D

Gruß Pegasus

Kann ich bestätigen, auch wenn es bei mir "erst" 23 Jahre her ist.
Ich sag nur U-Stahl feilen bis zur 3. Anreisslinie;D
 

Pegasushunter

Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
1.153
Renomée
339
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Kann ich bestätigen, auch wenn es bei mir "erst" 23 Jahre her ist.
Ich sag nur U-Stahl feilen bis zur 3. Anreisslinie;D

Meine "beste" Aktion:
Hab an einer Standbohrmaschine mit automatischem Vorschub nen 60mm Bohrer abgebrochen. ;D *rofl* da hat mein Meister getobt.... ich mach meinen Beruf schon 20 Jahre, aber so scheiße blöd war noch keiner solch einen riesen Bohrer abzubrechen *brüll*

Da war ich so klein |<--------------->| mit Hut ;D

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Joe

Vice Admiral Special
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
503
Renomée
0
Standort
Radebeul (bei Dresden)
  • Spinhenge ESL
Schöner Tag heute... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pegasushunter

Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
1.153
Renomée
339
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
@ Joe!

Ja find ich auch ;D
mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
9.982
Renomée
1.202
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014
Danke das Du uns unterstützt*great*
Gibt es andere/modifizierte Versionen des BOINC Clients die optimiert sind?

Wir empfehlen nur den offiziellen Clienten!

Ist es egal unter welchem OS der Client läuft oder gibt es nennenswerte Unterschiede?
Kommt auf das Projekt an, welche OS unterstützt werden.
Zum größten Teil sind die Linux Clienten nicht so effektiv ein die Win Clienten.

Ab welchen CPUs lässt sich der Client vernünftig nutzen / profitiert die Software von bestimmten Befehlssätzen?
Der Client läuft mir allen CPU's gleich, einzig die Berechnungsdauer verändert sich durch die CPU Geschwindigkeit.
Befehlssätze, L2 Cache etc. ist Projektabhängig nicht Clientabhängig


Wie lange braucht eine "Fe30_map" Workunit auf einem Phenom 9600 Kern?
Hängt davon ab wie die CPU getaktet ist, im großen und ganzen gehen die Phenoms bei Spin im Verhältnis zum Takt sehr gut.

Vorweg besten Dank für jegliche Erleuchtung ;D

Ich hoffe ich konnte wenigstens eine kleine Kerze anzünden;)



Gruß

D.U.
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.536
Renomée
617
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
für jeden der noch kein Metal bearbeiten musste... dies ist eine sehr fummelige arbeit und nicht so leicht wie es klingt *G

trozdem glaube ich auch, dass es besser für die CPU ist wenns genau druff passt.

Du hast recht, klingt leichter als es ist. Im Grunde genommen ist eigentlich nur langweilig weil monoton, die CPU da zum tausendsten Male in ner 8 über das Papier zu ziehen... Die Zeit muss man sich einfach nehmen, dann klappts auch...

Wer am schleifen interessiert ist, bei Hardwareluxx gibts 2 größere Threads dazu, imho sehr interessant!

edit:

Herzlich willkommen an Board Xanathar!
 

Bakunin3

Commander
Mitglied seit
24.01.2004
Beiträge
155
Renomée
0
Im Dienste des Knusperns stehen:

1xQ6600@3200MHz 3GB RAM (4Kerne für P3DN)
1xQ6600@3600MHz 4GB RAM (3Kerne für P3DN)

Zwischenstand nach 40 Stunden im Rennen:

Spinhenge@home member since: 18 Jan 2008
Gesamtguthaben: 2,459.36
Durchschnittliches Guthaben: 230.08
Pending credit: 1,719.61

Allerdings hatte ich den einen Rechner über Nacht aus... jetzt ist er aber wieder dabei.
Mindestens noch bis morgen. :)

Gruß,
B3
 

area50

Fleet Captain Special
Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge
316
Renomée
31
  • Spinhenge ESL
Kann ich bestätigen, auch wenn es bei mir "erst" 23 Jahre her ist.
Ich sag nur U-Stahl feilen bis zur 3. Anreisslinie;D


oh ja sowas mußten wir auch machen, und daraus haben wir dann ein Lötkolbenständer gebaut.
 

Xanathar

Lieutnant
Mitglied seit
18.01.2008
Beiträge
66
Renomée
4
Der Client läuft mir allen CPU's gleich, einzig die Berechnungsdauer verändert sich durch die CPU Geschwindigkeit.
Befehlssätze, L2 Cache etc. ist Projektabhängig nicht Clientabhängig

Die Frage zielte schon auf die Rechenleistung. Hab vorhin geschaut was ich hier noch rumliegen hab, allerdings kaum kompatible Teile gefunden... einzig ein paar alte Athlon und P3 CPUs zu denen ich auch passende Boards und Speicher da hab. Also CPUs ohne SSE bzw ausschliesslich SSE1. Ich frage mich jetzt also, ob Die die Mühe Wert wären - schliesslich möchte ich den grünen Planeten unterstützen und nicht meinen Energieversorger ;D

Hängt davon ab wie die CPU getaktet ist, im großen und ganzen gehen die Phenoms bei Spin im Verhältnis zum Takt sehr gut.

...war nur so ne Frage falls wer nen 9600 (@2,3) am Laufen hat. Wie gut bzw schlecht die Spin "Fe30_map" WUs auf dem K8 skalieren kann ich an drei Windsor Kernen sehen. Da mich der K10 bisher mehr verschreckt als begeistert hat, wäre der Vergleich für mich sehr interessant *noahnung*

Ich hoffe ich konnte wenigstens eine kleine Kerze anzünden ;)

Brennt, herzlichen Dank :)
 

MIB2004

Lt. Commander
Mitglied seit
06.05.2007
Beiträge
112
Renomée
4
Standort
Ruhrgebiet zwischen Essen und Dortmund
  • Spinhenge ESL

Rekrut

Admiral Special
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
1.932
Renomée
24
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Nicht gleichmäßig plan, auf der rechten seite viel Wärmeleitpaste, auf der Linken so gut wie gar nicht. Als säße der Kühler leicht schief.

Aber schleifen? °Hust° Andererseits ging meine CPU nach 2 Jahren 70°C noch nicht kaputt. ;D
 

Pegasushunter

Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
1.153
Renomée
339
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Nicht gleichmäßig plan, auf der rechten seite viel Wärmeleitpaste, auf der Linken so gut wie gar nicht. Als säße der Kühler leicht schief.

Aber schleifen? °Hust° Andererseits ging meine CPU nach 2 Jahren 70°C noch nicht kaputt. ;D

Dann verringer den Anpressdruck auf der rechten Seite und guck ob sich die Temperaturen ändern.

mfg
 

dragon_75

Vice Admiral Special
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
643
Renomée
4
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014

Riddler82

Leitung Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.461
Renomée
262
Standort
Bayern, am Rande des Wahnsinns
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
...war nur so ne Frage falls wer nen 9600 (@2,3) am Laufen hat. Wie gut bzw schlecht die Spin "Fe30_map" WUs auf dem K8 skalieren kann ich an drei Windsor Kernen sehen. Da mich der K10 bisher mehr verschreckt als begeistert hat, wäre der Vergleich für mich sehr interessant *noahnung*

Der K10 ist bedeutend besser als sein Ruf, den er ungerechtfertigterweise von der Presse angehangen bekommen hat.
Er ist bei gleichem Takt nur geringfügig langsamer als der Intel Quad, bei echten Multithreading Programmen sogar gleichauf bis besser.
Im Vergleich zum K8 ist die IPC teils recht deutlich gestiegen.


Der ach so schlimme TLB-Bug ist in der Praxis auch nicht relevant.
Wenn ich kohle übrig hätte, würde hier mittlerweile ein Phenom arbeiten, aber so warte ich ab und werde wohl erst mit dem B3 zu einem Phenom kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten