Umfrage Werbung auf Planet 3DNow!

Werbung auf Planet 3DNow!

  • War mir positiv aufgefallen, dass keine Werbung da war.

    Stimmen: 28 31,5%
  • Die fehlende Werbung war mir gar nicht aufgefallen.

    Stimmen: 10 11,2%
  • Weiter ohne Werbung fände ich sehr positiv.

    Stimmen: 32 36,0%
  • Kann mit Werbung leben.

    Stimmen: 40 44,9%
  • Kann mit Werbung leben, aber bitte nicht ... (nenne ich im Thema).

    Stimmen: 16 18,0%
  • Ist mir egal, ich blocke eh alles.

    Stimmen: 13 14,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    89

Berniyh

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
4.963
Renomée
140
Na ich glaub mit 5 Cent ist es da nicht getan. :P

Wir hatten doch letztens erst 50000 registrierte Nutzer (also 2009), da reichen auch 5ct ^^
Laut Mitgliederliste sind es 39243. Wenn davon 1% (und das ist schon großzügig gerechnet) 5 Cent spenden, dann sind das sagenhafte 19 Euro und 62 Cent. xD

Edit: da ich schon seit Jahrzehnten hier unterwegs bin spende ich auch gerne etwas mehr als 5 Cent.
Werbung kommt bei mir wahrscheinlich nicht an. Hab zwar keinen dedizierten Werbeblocker installiert, aber untersage (die meisten) Verbindungen zu Drittseiten.
Wenn die Werbung aber auf dem Boot läuft, dann würde sie auch bei mir angezeigt. (so war das z.B. auf pro-linux.de)
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.851
Renomée
286
Standort
Bill Gates' Klo
erstmal müsste ungefähr klar sein, was es denn insgesamt im jahr überhaupt kostet und wieviele sich an so einer aktion dann beteiligen würden. nützt ja nichts wenn am ende 30 leute 20 euro spenden und es reicht gar nicht aus und es muss trotzdem noch werbung geschaltet werden.
 

ONH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.08.2009
Beiträge
4.008
Renomée
58
Standort
AG CH
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Na ich glaub mit 5 Cent ist es da nicht getan. :P
Pro Tag sollte das eigentlich ausreichen, falls sich so viel beteiligen wie für das Boot gespendet haben.
Es sei den es gibt kosten, welche nicht ersichtlich sind. Für housing und xenforo müsste es eigentlich reichen.
 

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
2.067
Renomée
306
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Mein pihole frisst das alles, daher habe ich nicht bemerkt ob Werbung geschaltet ist oder nicht.

Was ich gerne unterstützen würde: Links zu Anbietern, welche kleine Provisionen erstatten (z.B. Amazon, Reichelt, Völkner, etc.). Da ich da sowieso gelegentlich bestelle wäre dann das Forum auch unterstützt.

Grüße, Martin
 

The_crow

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
2.289
Renomée
45
Egal wie ihr euch entscheidet bitte bitte das mit den Cookies, was ihr dann wohl machen müsst, so machen, dass man nicht gefühlt 1001 Einstellung zum Ablehnen oder nein sagen anklicken muss sondern eher einen Masterschalter oder Gruppenschalter mit dem man dann von mir aus in Gruppen Sachen wirklich abschalten kann.
Werbung an sich die nicht aufdringlich ist kann ich noch akzeptieren besonders dann wenn sie hier passt.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.309
Renomée
438
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich sehe schon seit Ewigkeiten keine Werbung hier.
Dabei nutze ich nicht mal einen extra Werbeblocker. Aber seit die Werbenetzwerke nur noch mit Fremdscripten funktionieren, haben die sich bei mir selbst ausgeschaltet. Selbstgehostete Werbung würde ich sehen, gibts nur nicht mehr.

Zu einer monatlichen Spende bin ich auch bereit, das mach ich bereits bei anderen Seiten, die ich regelmäßig nutze.
 

WhiteFire

Vice Admiral Special
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
806
Renomée
49
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Finanziert über Spenden wäre mir sympathischer, als Werbung und/oder "Pro-Modelle". Das entspricht meiner Meinung nach am ehesten dem Community-Gedanken.

Only my 5 Cent
Ritschie
Dem kann ich mich auch nur anschliesen.
Hier bei mir wird mit verschiedenen Methoden Blockiert. Und man ist ja auch auf "Fremden" Rechnern unterwegs und muss/will mal eben noch was nachschauen, dann ist es immer blöd, wenn man sich zuerst einloggen muss oder sich über diverse Coockieinstellungen freikaufen muss.
Von der Boot Aktion denk ich, das der von Ritschie genannte Community-Gedanke recht groß ist.
Vielleicht irgendwo eine Seite, wo man sieht, ob die Finanzierung noch für die nächsten 12 Monate gesichert ist. Dann kann man auch wieder Spenden, wenn es wieder notwendig ist.
Und wenn dass alles doch nicht reichen sollte, dann bitte eher dezentere Werbung. Und so, das sie nicht erst genau dann geladen ist, wenn man auf einen Link klicken will und dann anstelle des Linkes das neu erschiene Werbefenster klickt.
Gruß
WhiteFire
 

Sagi T

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
7.431
Renomée
106
Standort
Leipzig
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
Dann spenden wir eben wieder, ging doch all die Jahre auch. *great*
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Mich hat die Werbung vorher nicht gestört auf dieser Seite, mit wenigen Ausnahmen, die aber meist unbeabsichtigt waren.

Würde aber auch ein Paar euron spenden für ein werbe freies P3D.

AdBlock ist hier auch aus nur Cookie Nina ist an

Welche Werbung? *kopfkratz
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.090
Renomée
154
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Ist halt so eine Sache. Dezente Werbung wie früher generiert zwar unbemerkt die nötigen Einnahmen auf Dauer, während bei "Spenden" man wohl jedes Jahr erneut dran erinnern müsste.
 

][HOD][-Drakon

Lt. Commander
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
108
Renomée
8
Standort
Ostwestfalen und Hildesheim
Moin,

mit Werbung selbst hab ich absolut keine Probleme. Mit einer Spende ebenfalls nicht :)

Was für mich aber ein absolutes Ausrastkriterium wäre, das sind die Werbungen die ganzseitig im Hintergrund sind, welche mit Ton oder solche Exemplare die sich melden, wenn ein Text markiert wird. (Ich gehöre zu den Freaks die beim Scrollen ein Stück Text markieren um zu sehen wo man war ;))
 

cologne46

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
973
Renomée
49
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

alexbirdie

Redshirt
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1
Renomée
1
Für mich ist Werbung einfach nur lästig. Egal wo, ob auf webpages oder im Fernsehen, ich nehme sie gar nicht mehr bewußt wahr.
Beim Fernsehen nutze ich die Zeit, um Rauchen oder aufs WC zu gehen oder mir etwas zu essen machen oder einfach auf einen anderen Sender zu schalten.

Für mich ist jegliche Werbung einfacg sinnfrei.

Warum?

Wenn ich etwas, egal was, kaufen will oder muß ( z.B.Defekt ), dann informiere ich mich im Netz, schaue mit , falls notwendig, Tests an , checke die Preise und entscheide mich dann.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.329
Renomée
8.276
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Für mich ist jegliche Werbung einfacg sinnfrei.

Ganz soweit würde ich nicht gehen, aber bei mir selbst sehe ich das auch, dass Werbung keine Kaufentscheide auslöst.

Google Adsense verstehe ich teilweise auch nicht, weil was bringt mir Werbung für Sachen, die ich mir angeschaut und vielleicht sogar schon gekauft habe? *noahnung*
 
Zuletzt bearbeitet:

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
8.167
Renomée
143
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Auf gewisse Werbung kann ich auch gut verzichten, mir würde es nichts ausmachen, wenn hier die eine oder andere Werbung auf der Seite drauf ist. Der Laden läuft ja nicht mit Nächstenliebe und warmen Worten.

Solange die Werbung nicht nervt ist alles okay.
 

1SackSchrauben

Lieutnant
Mitglied seit
27.02.2006
Beiträge
85
Renomée
0
Ich finde es wirklich schön und entspannend hier zu lesen! Das ist schon eine Seltenheit im Netz überhaupt eine Seite ohne Werbung zu finden. Danke für das Vergnügen! :-)
Ich würde es natürlich vorziehen mich weiterhin ungestört auf den Text konzentrieren zu können ohne von blinkenden Bildchen abgelenkt zu werden.
D.h. ich würde ein Bezahlmodell vorziehen - was aber ja auch heißen würde, dass nur für eingeloggte (Pro-)User die Werbung ausgeblendet würde, oder?

Da ich mich jedoch zum Lesen nie einlogge, sondern nur zum Schreiben (ist klar), wäre das für mich auch keine wirkliche Alternative.
Ich müsste Passwörter usw. in allen meinen Browsern und Geräten ablegen, was ich nicht möchte. Ich habe einen PW-Manager auf dem Office-PC - das reicht, da ich mich zum Schreiben dann eben an diesen setzte.
Zum Einrichten von allem anderen fehlt mir (trotz Corona) momentan die Zeit.

Dann wohl lieber unauffällige Werbung die nicht stört... Wenn's zu doll wird werden die User sie sowieso ausbeden, das muss Euch klar sein!
Ich würd's ehlich gesagt dann auch tun...:cry:
 
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.309
Renomée
438
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Also manch eine Werbung finde ich nützlich. Nämlich genau dann, wenn mir etwas präsentiert wird, von dem ich gar nicht wusste, dass es das gibt oder dass ich es haben wollen würde. Natürlich mache ich mich trotzdem schlau und klicke nicht wild auf "Habenwollen!11!".

Solche Werbung, die mir NACH meinem Kauf genau das gleiche oder ähnliche Produkte anbietet, ist hingegen an Hirnrissigkeit nicht zu überbieten.
Und alles was wild blinkt, irgendwie animiert ist oder gar Ton enthält, überlastet meine Synapsen und ist dann natürlich selten von Erfolg gekrönt.
 

Damocles

Commander
Mitglied seit
01.07.2002
Beiträge
178
Renomée
10
Hab ja schon meine 5cent dazugegeben, aber um das nochmal zu konkretisieren sag ich nochmal 3 Sätze. Bei meiner Meinung, "Ich würde jedes jahr was bezahlen", dachte ich nicht an ein PRO/-NonPRO-Profil von Usern, sondern dachte da eher , Selbstlos, das was in den Raum geworfen (von vielen slbstlosen freiwilligen) wird und das dann im Jahr reicht um nicht auf Kosten sitzenzubleiben... Blinkende Werbung oder ein Banner wo ich beim betreten der Seite entscheiden muss, ob ich Werbung haben will oder bezahlen will, ist ein NO-GO für mich.

Keine Ahnung was die Seite mit den Besucherzahlen im Jahr kostet!!! Echt nicht!!! Aber wenn sich irgendwie 200 Leute fürn 10er finden pro Jahr oder so ähnlich, ist das da zu wenig oder zu viel??
 

1SackSchrauben

Lieutnant
Mitglied seit
27.02.2006
Beiträge
85
Renomée
0
Keine Ahnung was die Seite mit den Besucherzahlen im Jahr kostet!!! Echt nicht!!! Aber wenn sich irgendwie 200 Leute fürn 10er finden pro Jahr oder so ähnlich, ist das da zu wenig oder zu viel??
Genau, könnte man Zahlen nennen, damit man weiß was ungefähr benötigt wird? Möglicherweise reicht ja wirklich ein Aufruf zur Freiwilligkeit - will's mal so nennen - um dann werbefrei für alle zu bleiben...
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.371
Renomée
251
Für mich ist jegliche Werbung einfacg sinnfrei.
So ganz aber auch wieder nicht denn Werbung kann auch Seiten wie diese finanzieren und damit für einen selbst die Nutzung kostenfrei machen.
Damit hätte sie dann für dich doch wieder einen Sinn, auch wenn dich die Inhalte nicht interessieren. ;)
 

ONH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.08.2009
Beiträge
4.008
Renomée
58
Standort
AG CH
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
@sompe
Die gequirlte sch**sse von kostenfrei kannst du ja gerne glauben und dich dabei selbst anlügen.
Lüge aber bitte nicht andere an es sei so.
Werbung mit mehr als einem simplen Zähler, heisst du zahlst mit der Privatsphäre.
Da ist nix kostenlos.
Und deshalb gibt es auch die Vorgaben für die Kekse.

Contentbasierte Werbung ist völlig ok, alles andere ...
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.371
Renomée
251
@ONH
Na dann, wieviel hast du trotz Werbung bisher für die Nutzung der Seite an dessen Betreiber gezahlt?
Das die Nutzer zusammen indirekt durch die eingeblendete Werbung dennoch zahlt hatte ich schließlich nicht abgestritten. Die Hersteller zahlen für deren Einblendung schließlich nicht aus langer Weile Geld oder weil sie ach so freigiebig sind. Das holen sie sich z.B. durch den Verkauf ihrer Produkte wieder rein.

Wirf nicht mit Steinen wenn du im Glashaus sitzt.
 

RedBaron

Admiral Special
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
1.415
Renomée
34
Werbung geht, solange es keine "hüpfende" Werbung ist wie auf den Qualitäts-Seiten der Springer Verlage..
.
 

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
2.067
Renomée
306
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Egal wie ihr euch entscheidet bitte bitte das mit den Cookies, was ihr dann wohl machen müsst, so machen, dass man nicht gefühlt 1001 Einstellung zum Ablehnen oder nein sagen anklicken muss sondern eher einen Masterschalter oder Gruppenschalter mit dem man dann von mir aus in Gruppen Sachen wirklich abschalten kann.
Das Problem dabei: Wildwuchs. Bislang gibt es noch keine verbindliche Vorgabe wie das aussehen muss. Daher hast du entweder dein einen Knopf den du drücken musst oder aber die eierlegende Wollmilchsau bei denen du selbst auswählen kannst welche Art von Cookies erlaubt werden sollen oder nicht. Erfahrungswert: die meisten werden wohl auf "alles zulassen" klicken. ;)

Daher abwarten was irgendwann mal vorgegeben wird. Dann wird sich zeigen ob ich das mit meinen Fuzzi-Websites auch noch schön umsetzen kann... Teilweise ist der Code 20 Jahre alt... :D

Grüße, Martin
 

TiKu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.11.2001
Beiträge
21.443
Renomée
1.054
Standort
Unterföhring
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
Eigentlich sind die gesetzlichen Vorgaben wie der Cookie Consent auszusehen hat, relativ eindeutig. Dass der Button für "Alle Cookies akzeptieren" von nahezu allen Implementierungen optisch bevorzugt wird, ist eigentlich schon grenzwertig.

Ich finde den Cookie Consent an sich völlig falsch umgesetzt. Die Idee dahinter ist gut, aber für mich gehört sowas in die Browsereinstellungen wo man es einmal global konfiguriert und bei Bedarf pro Seite abweichend. Allerdings wäre das vermutlich gar nicht so einfach umsetzbar, da man erstmal die Möglichkeit schaffen müsste, dass der Browser solche Einstellungen an die Webseite (eigentlich sogar an den Webserver) übermittelt.
Hier hätte man eine bessere Lösung finden können, wenn sich die Politik (idealerweise als EU, um ggü. Google und Co. als Schwergewicht auftreten zu können) mit den Browser-Entwicklern zusammengesetzt hätte.
 
Oben Unten