Der allgemeine Ryzenthread.

HalbeHälfte

Vice Admiral Special
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
674
Renomée
8
Auch wenn ich MacOS nicht leiden kann: Meine hat ein MacBook (2013) und ein iPad. Ich merke da ehrlich gesagt nichts vom Melken. Außer eben, daß die Hardware so teuer ist.

Angeblich aber (Bloomberg) bedeutet der Wechsel für Apple selbst eine Kostensenkung für die CPU (samt derer Stromversorgung auf den Boards) um ~50% (40-60% je nach Gerät).
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
Auch wenn ich MacOS nicht leiden kann: Meine hat ein MacBook (2013) und ein iPad. Ich merke da ehrlich gesagt nichts vom Melken. Außer eben, daß die Hardware so teuer ist.
Naja, für MacOS musst du viele Sachen bezahlen, die du auf Windows (und Linux) für lau bekommst...

Das ist mir schon damals, als ich einen echten MAC hatte, vor 10 Jahren oder so, mit 10.4, aufgefallen...
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.221
Renomée
1.629
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.221
Renomée
1.629
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ryzen 7 4700G or 3700X? B550 or B450 for New Ryzen Build? July Q&A [Part 3]

 
Zuletzt bearbeitet:

HalbeHälfte

Vice Admiral Special
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
674
Renomée
8
Wo fehlts denn eigentlich noch bzw. welche Ursachen hat das, daß der Redis Bench auf 2x Xeon 8280 vs. 2x 7742 sich so extrem anders verhält als alle anderen Benches?
Das sind abseits sonst langatmiger Diskussionen über reale sinnhaftigkeit von diesem und jenem, immerhin schlicht und ergreifend 112 Threads vs. 256 Threads bei einem MT-Bench. Werden hier Instruktionen (ISA) genutzt die der Xeon hat und Epyc noch nicht bzw. Epyc nicht voll ausfährt?

 

Mente

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.05.2009
Beiträge
3.482
Renomée
97
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hi scheinbar arbeitet 1USMUS an einem Tuning Tool für Ryzen, siehe Artikel auf Guru3D.
bin mal gespannt was es kann.
lg
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.774
Renomée
256
Wann kommen denn eigentlich Zen 3 CPUs? Habe gerade einen Artikel auf Heise gelesen, dass die 20% mehr Single-Thread Leistung haben sollen.
Und werden die in den AM4 Sockel passen?
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.221
Renomée
1.629
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Gegen Ende des Jahres
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.774
Renomée
256
Ah ok, cool. Dann passt das ja noch in den guten alten AM4 Sockel :)
 

Shinsaja

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.03.2009
Beiträge
4.009
Renomée
56
Standort
Zwickau
Der Sockelwechsel wird sicher erst mit Zen4 und DDR5 kommen.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.221
Renomée
1.629
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Boards mit Serie 3 Chipsätzen werden wohl keine BIOS Updates dafür bekommen, jedenfalls ist da nix angekündigt. Serie 4 Boards sollen wenn der Hersteller es will Updates bekommen. 5er sind gar kein Problem.
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.774
Renomée
256
Da das Thema hier auch sehr gut in den Ryzen Thread passt, zitiere ich mich mal selber aus dem Flight Simulator 2020 Thread:


Gerade mal einen Test gemacht, um zu sehen, wie krass dieses Spiel eigentlich CPU-limitiert ist mit einem 3700X.

Zum Testen habe ich mit meinen Settings (eine Mischung aus mittleren und größtenteils hohen Settings, 1080p, TAA) den Flughafen San Francisco International (KSFO) geladen mit einer Daher TBM 930, leichter Bewölkung 18:00 und nichts weiter gemacht. Einfach nur im Cockpit gesessen, ohne die Kamera zu bewegen oder irgendwas anderes zu machen.

3700X @ standard: 40fps

3700X mit PBO=on: 49 fps

Heftig, oder? :o Da das Spiel auch ohnehin nur 4 Kerne wirklich ausreizt, stieg die Temperatur dabei auch nicht über 60°C. Man sieht hier sehr schön, wie dramatisch das Spiel CPU-limitiert ist, selbst mit einem 3700X. Ich überlege schon, ob ich mir mal spaßeshalber einen 3800XT bestelle. Der taktet schließlich 300MHz höher und soll von allen Ryzen CPUs auch am taktfreudigsten sein (also am zuverlässigsten und am längsten die beworbenen Taktraten erreichen - Aussage vom TecChannel JayzTwoCents), das dürfte sich schon bemerkbar machen.

Die ganzen Aussagen von damals, dass ein 3800XT fast nichts bringt im Vergleich zum 3700X, stelle ich jetzt mal in Frage.
 

Raphzwodrei

Admiral Special
Mitglied seit
28.02.2009
Beiträge
1.908
Renomée
95
Standort
Landkreis Würzburg
Kurze Frage: Habe mein Ryzen 5 1600 durch einen 5 3600 "ohne X" ersetzt.

Bei dem 1600 hatte ich bei 100% Last ca. 50 C° im idle 28 C°

Bei dem 3600 nun bei 100% Last 77 C° Im idle 34 C° "Habe im Bios den CPU Fan schon von Normal auf Turbo umgeschaltet"

Ist der enorme Sprung nun normal?

CPU Kühler: be quiet! BK003 Shadow Rock TF, CPU-Luftkühler, Top Flow
Rechner ist sauber verkabelt und hat ordentliche Lüftung.
 

Raphzwodrei

Admiral Special
Mitglied seit
28.02.2009
Beiträge
1.908
Renomée
95
Standort
Landkreis Würzburg
77° bei Volllast ist doch noch absolut Ok - da würde ich (der Lautstärke wegen) noch nix umstellen...

Ok danke habe zwar schon etwas gegoogelt, wollte aber noch auf einen Experten warten (-;

Lautstärke passt auch, da der Lüfter kaum bis gar nicht hörbar ist und ich zu 90% mit Headset spiele (-;
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.071
Renomée
721
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Die Hitze entsteht ja auf einer deutlich kleineren Fläche, die lässt sich mit den immer feineren Strukturen einfach immer schlechter abführen.
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.137
Renomée
184
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
3700X mit PBO=on: 49 fps

Heftig, oder? :o Da das Spiel auch ohnehin nur 4 Kerne wirklich ausreizt

Wie läuft denn dein RAM? Standard oder getunt? Wäre ja mal interessant, was du rausholen würdest, tätest du die Subtimings weiter schärfen oder wenn du vom Takt her Richtung 3600 wanderst.
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.774
Renomée
256
3700X mit PBO=on: 49 fps

Heftig, oder? :o Da das Spiel auch ohnehin nur 4 Kerne wirklich ausreizt

Wie läuft denn dein RAM? Standard oder getunt? Wäre ja mal interessant, was du rausholen würdest, tätest du die Subtimings weiter schärfen oder wenn du vom Takt her Richtung 3600 wanderst.
Habe den Ram mal auf 3333MHz CL17 statt 3200MHz CL16 getaktet. Ergebnis war 1fps mehr, also bringt praktisch nichts. Schärfere Timings oder noch höhere Taktraten schaffe ich mit den Modulen auch nicht.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.845
Renomée
122
3700X mit PBO=on: 49 fps

Heftig, oder? :o Da das Spiel auch ohnehin nur 4 Kerne wirklich ausreizt

Wie läuft denn dein RAM? Standard oder getunt? Wäre ja mal interessant, was du rausholen würdest, tätest du die Subtimings weiter schärfen oder wenn du vom Takt her Richtung 3600 wanderst.
Habe den Ram mal auf 3333MHz CL17 statt 3200MHz CL16 getaktet. Ergebnis war 1fps mehr, also bringt praktisch nichts. Schärfere Timings oder noch höhere Taktraten schaffe ich mit den Modulen auch nicht.
Du schaffst kein 18.19.19.....mit 3600MHz?
XMP 3200MHz hattest aber geladen?
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.071
Renomée
721
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Die ganzen Aussagen von damals, dass ein 3800XT fast nichts bringt im Vergleich zum 3700X, stelle ich jetzt mal in Frage.
Wenn ich mich recht entsinne, bringt er ja vor allem deswegen nichts, weil der Boost-Takt nur 100MHz höher ist und auch nicht immer voll ausgereizt werden kann. Wenn der 3700X nicht mittels Powerlimit eingebremst wird und frei hochtakten darf, dann hat er 4,4GHz. Vielleicht noch SMT abschalten.
Dass der Basistakt vom 3800X 300MHz höher ist, bringt in einem Szenario mit nur wenigen ausgelasteten Kernen wohl eher nix.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.845
Renomée
122
Wenn ich mich recht entsinne, bringt er ja vor allem deswegen nichts, weil der Boost-Takt nur 100MHz höher ist und auch nicht immer voll ausgereizt werden kann.
Jein,das Problem ist das die Spiele die CPUs nicht über 70 - 80 Watt bekommen.
Wenn sich also der 3700X in diesem Bereich bewegt,dann bewegen sich auch alle anderen 3800X/T 3900X......auch in diesem und sie Takten dann auch nahe zu alle gleich , weil wird dann nicht im Single sondern im Multi Core Bereich sind.
Erst Ab 88Watt fällt der 3700X von der Leistung her ab wo die anderen noch weiter durch starten können.
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.774
Renomée
256
Nee, der Turbotakt beim 3800XT ist 300MHz höher (4,7GHz vs. 4,3GHz), nicht der Basistakt.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Du schaffst kein 18.19.19.....mit 3600MHz?
XMP 3200MHz hattest aber geladen?
Kann es mal versuchen. Meine aber nicht.
 

Thunderbird 1400

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.774
Renomée
256
Also höherer Ramtakt bringt nichts. 3466MHz CL18-19-19-36-1T habe ich eben auch mal erfolgreich gestetet, trotzdem noch exakt 50fps. Also selbst mit 3600MHz CL18 wird da nicht viel mehr gehen, das bringt nix.
TDP auf 105W erhöhen, kann ich mal versuchen. Aber ich meine, das hatte ich damals auch schon versucht, der erreicht trotzdem nur maximal seine 4,4GHz, aber eigentlich nichtmal die wirklich zuverlässig. Man wird den Ryzen so nicht austricksen können, man muss sich schon den 3800XT kaufen, wenn man den Single-Core Boost 4,7GHz will, schätze ich.
 
Oben Unten