14. Pentathlon 2023

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.598
Renomée
1.342
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
  • BOINC Pentathlon 2023






yoyo.jpg




PrimeGrid.jpg




SRBase.jpg




NumberFields.jpg






Einstein.jpg

To be continued ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Wohooooo! Pentadings, Solarstrom und Bock auf geilen Scheiß lassen die Transistoren vorglühen!

@Ritschie @Nero24 @pipin
Werbung bitte :D

*elch2**elch2**elch2*
*attacke**attacke**attacke*
 
Eine kleine Änderung in diesem Jahr:

Die Bonuspunkte beim Hindernislauf sind in diesem Jahr auf 25%, 50% oder 100% verringert.
 
Welche Projekte könnten denn drankommen?
Einstein als GPU-Projekt war ja letztes Jahr dran, fällt also raus. Damit kann man wohl schon sicher sagen, dass mind. eines dieser unsäglichen Mathe-Projekte wohl drankommen wird...
Raus fallen auch - weil letztes Jahr dran - PrimeGrid, SRBase, Numberfields & Universe.
WCG wäre zwar von den Regeln her möglich, aber fällt wohl auch aus, da der Betreiber einen Penta definitiv nicht stemmen könnte.
Also wären SiDock & TN-Grid aus meiner Sicht wahrscheinliche Kandidaten oder Rosetta? MilkyWay kommt eh nie dran, aber Cosmology wäre ein möglicher Kandidat für Astronomie...
LHC ist denke ich auch eher unwahrscheinlich.

Was denkt Ihr, was drankommen könnte? Sollte langsam meine Maschinen vorbereiten... *oink*
 
Ich bin dieses Jahr wohl weitestgehend komplett raus.
Zum einen fand ich letztes Jahr zum abgewöhnen, zum anderen geht der Hauskauf gerade auf die Zielgerade zu und ich hätte dann einfach nicht mehr die Zeit dazu.
 
Raus fallen auch - weil letztes Jahr dran - PrimeGrid, SRBase, Numberfields & Universe.
Die Regel gibts nicht mehr, es können auch Projekte vom letzten Jahr wieder dran kommen.
Also wären SiDock & TN-Grid aus meiner Sicht wahrscheinliche Kandidaten oder Rosetta?
TN-Grid hat die vorerst letzten Workunits ausgegeben, da wird bis zum Penta nichts neues nachkommen.

Ansonsten schließe ich mich deinen Überlegungen an.

Vielleicht sollten wir den internen Penta-Thread wieder ausgraben? ;-)
 
Ich meine Milkyway hatte immer darum gebeten, nicht genommen zu werden.
Leider gibt es aktuell nicht so viele zuverlässig laufende Projekte. Wie ihr schon sagtet, viele waren im letzten Jahr oder sogar in den beiden letzten dran.
Das wären so π•👍 meine Kandidaten:
AmicableNumbers
Asteroids
Cosmology
Einstein
Numberfields
NFS
Milkyway
Primegrid (nur ein Unterprojekt?)
SiDock
SRBase
Rosetta
Universe
Yoyo
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie ist denn die WU-Versorgung von Asteroids/Universe & Rosetta in der letzten Zeit? Ich erinnere mich, dass es da immer wieder mal Probleme gab (also schon abseits des Pentas)?
 
Cosmology bekommt der Serveradmin das SSL Problem nicht hin bzw. es gibt scheinbar keinen. Das Projekt würde ich nicht wirklich empfehlen. WUs gibt interessanterweise reichlich *kopfkratz
Ist die frage ob es sich lohnt intern über den Penta zu reden???
Ich selber kann wahrscheinlich mein Pegel halten, aber 48c/kWh sind schon ordentlich mehr als sonst. Da wird es nichts mit Sofaritze *nosorry*
 
Kannst du den Stromanbieter nicht wechseln? Wenn ich bei einem bekannten Vergleichsportal als Ort Gießen eingebe, gibt es Strom auch für ~30ct/kWh.
 
aber 48c/kWh sind schon ordentlich mehr als sonst.
Greift da nicht längst die Strompreisbremse?
nur für die 80% Verbrauch des letzten Jahres, der Rest kostet den "normal" Preis
Kannst du den Stromanbieter nicht wechseln? Wenn ich bei einem bekannten Vergleichsportal als Ort Gießen eingebe, gibt es Strom auch für ~30ct/kWh.
schlechte Erfahrungen mit günstigeren Anbietern sowie auch andere Faktoren machen es schwieriger. Aktuell hab ich IRL andere Sorgen noch. Übrigens lese ich das Kleingedruckte nun jedenfalls aufmerksamer als vorher
 
Ich bin bei Billigstromanbietern gebranntes Kind. Deshalb sind für mich - und da nenne ich ohne Werbung machen zu wollen das Kind beim Namen - Anbieter wie Vattenfall, e.on oder überregional agierende Stadtwerke oder Zusammenschlüsse wie EAM eine Alternative. Diese kleinen Briefkastenfirmen mit lustigen Namen sind für mich auch raus.

Aber ich will dich nicht überreden. Du hast Gründe und damit ist das auch gut.
 
Wegen meiner kanns losgehen! Alles irgendwie verbaut und auf Effizienz getrimmt. Zwei Netzteile sind übrig geblieben. Dabei ist überall eins drin. *kopfkratz
Die GT 1030, HD 7970 und 280X werden voraussichtlich zugucken. ;D
 
Irgendwie scheint der Oberschlumpf noch außerhalb des grünen Planeten rumzuschlumpfen. Hoffentlich schlumpft er rechtzeitig zurück.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Es hat sich ein neues Team erstmals angemeldet: The PiGyS Boinc Team
"Wir sind das PiGyS Boinc Team und konzentrieren uns auf Pizza, Gyros, Schnitzel und Boinc :)"

Klingt sympathisch. Und sie gehen in ihrem "geheimen" Thread auch mit dem notwendigen Ernst an die Sache ran *elchtop*
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin dieses Jahr auch wieder mit dabei, auch wenn meine Motivation nach dem letzten Jahr eher verhalten ist. :)

Bleibt nur zu hoffen das die Server dieses Jahr deutlich stabiler laufen und das die anderen Teams nicht wieder irgendwelche Serverfarmen mieten... *chatt*
 
Leider werde ich dieses Jahr nicht wirklich mit machen können.

Es bleibt leider nur etwas Kleinkram über:

Ryzen 7950x
Ryzen 5700g
Ryzen 5600g
Ryzen 4750g pro
Epyc 7V12

Evtl noch 1-5 Ryzen 1700

Leider nur rumstehend:

Ryzen 1600 x2
Ryzen 2700
Ryzen 3600x
Ryzen 5600x
VolksPC x12
 
Leider werde ich dieses Jahr nicht wirklich mit machen können.

Es bleibt leider nur etwas Kleinkram über:

Ryzen 7950x
Ryzen 5700g
Ryzen 5600g
Ryzen 4750g pro
Epyc 7V12

Evtl noch 1-5 Ryzen 1700

Leider nur rumstehend:

Ryzen 1600 x2
Ryzen 2700
Ryzen 3600x
Ryzen 5600x
VolksPC x12
Ist ja quasi nur die Sofaritze *chatt*
 
Schaun wir mal. Bei 39,98 Cent pro kWh und ohne jegliche GPU-Fähigkeiten bin ich eh wahrscheinlich nur mit einer CPU dabei.
Bei Windows-Projekt eben mit 3900X oder Linux mit 3700X
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

BTW: Sollte MilkyWay dran sein, kann ich den A12-9800 reaktivieren. Vielleicht hilft das ja etwas.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei mir ist bei DC aktuell komplett die Luft raus, daher dieses Jahr nicht dabei.

Ich wünsch euch aber viel Spaß und lässt euch nicht ärgern.
 
Aufgrund der Strompreise bin ich auch nur mit meinem Celeron dabei, eventuell noch mein Picasso NB, wenn ich BOINC unter Ubuntu 22.04 zum laufen bekommen (vielleicht probiere ich auch mal 23.04 aus).
 
Fehlt eigentlich nur noch Rosetta als Marathon. grrrr. *motz*
 
Zurück
Oben Unten