Der Laberthread zum Thema Auto und Technik - Teil II

Morkhero

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
4.536
Renomée
228
Standort
Bill Gates' Klo
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Athlon 64 X2 4600+
Mainboard
MSI K8N Neo2-54G Platinum
Kühlung
Zalman CNPS9500 LED
Speicher
4 GB G.Skill PC3200
Grafikprozessor
HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
Display
Dell U2212HM
HDD
74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
Optisches Laufwerk
Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
Soundkarte
Audigy Player
Gehäuse
Chieftec Big Tower
Netzteil
Coolermaster SilentPro 500
Betriebssystem
Windows XP
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
lahme Kiste ^^
Hier gehts weiter ;) (Fortsetzung von hier )
 
Zuletzt bearbeitet:

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.193
Renomée
222
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II
Mein DC
Aktuelle Projekte
SETI@home
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Xeon E5-2690
Mainboard
Asus Rampage IV Formula
Kühlung
LC Power LC120 + Reeven Euros
Speicher
4x 4GB DDR3 1600 Geil Black Dragon
Grafikprozessor
XFX Radeon RX Vega 56 /Samsung HBM2
Display
2x HP 20"
SSD
Transcend SSD370s 240GB, Samsung SM871 256GB, Intel Pro2500 240GB, Sandisk 960GB, 120GB WD Green,
HDD
1TB Toshiba, 750GB Seagate, 4TB WD Red
Optisches Laufwerk
TSSC-SH183A
Soundkarte
Onboard Supreme FX III
Gehäuse
Fractal Design Define XL
Netzteil
Corsair TX650
Betriebssystem
Win10 Pro
Webbrowser
FF
Verschiedenes
2. System: Mac Mini, Core2Duo 2.16GHz, Lion 10.7.3 , Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
Brummbrumm :)
 

BigRick

Vice Admiral Special
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
978
Renomée
10
Standort
Dresden
Warum wird denn ein neuere Teil gemacht? Gibts ne maximale Postanzahl oder so?
 

CadillacFan77

Captain Special
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
206
Renomée
19
Standort
Winterthur, Schweiz
System
Mein Laptop
Lenovo Yoga 2 Pro
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5 2500K
Mainboard
AsRock P67 Extreme4
Kühlung
Scythe Grand Kama Cross
Speicher
2x 4GB DDR3 1333 MHz XMS3
Grafikprozessor
HD 6950@6970
Display
24" Asus VH242H
SSD
OCZ Agility4 256GB, Corsair 120GB
Soundkarte
Creative X-Fi MusicExtreme
Netzteil
Seasonic 380W
Webbrowser
Mozilla FireFox
In meinem Mégane Grandtour Bose Edition ist, wie der Name schon sagt, serienmäßig ein Bose Soundsystem verbaut. Dazu gehört ein kleines Bassreflexgehäuse unter dem Beifahrersitz. Klangtechnisch finde ich das ziemlich gelungen. Die Bedienung ist allerdings etwas schwach. Das wurde auch in einigen Testberichten zum Mégane kritisiert. Also die allgemeine Bedienbarkeit von Navi, Radio, Musik, Telefon. Nach einer Woche habe ich mich an die Knöpfe allerdings schon ein wenig gewöhnt und komme damit klar. Im BMW X3 eines Kumpels flutscht das alles aber deutlich runder.
Welche Bedienung meinst Du genau? Die des Radios?

Ist bei mir ziemlich einfach. Bei Settings gibts das Übliche (Höhen, Tiefen, Mitten, Fading) zu verstellen - sonst nix.

Ich beobachte allgemein, das v.A. in Deutschen Autos 100'000 Settings einzustellen sind. Das mag für einige vielleicht gut sein, mir ist es aber lieber, wenn es einfach gehalten wird, und der Rest automatisch passiert. Das bezieht sich jetzt weniger auf die Audioanlagen, sondern mehr allgemein.

Eine kleine Bassreflexbox ist immer gut. Bei mir hab ich einen Sub im Kofferraum, resp. doppelten Boden, im Ersatzrad integriert, also in der Felge drin :) Das klingt super, obwohl er wie gesagt 2 Schichten drüber hat (Ersatzradabdeckung und dann noch doppelter Boden). Ist aber auch 35cm im Durchmesser :)
 

Mogul

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.841
Renomée
66
Standort
GG
Mein DC
BOINC-Statistiken
So, Batterie (war gestern platt bei 9,6V) per Ctek XMS mal in den Recond geschickt. Vor 12 Stunden 13,XXV - jetzt bei 12,6. Denke da ist kein Problem denn sowas nimmt ja eh immer ab.
Jetzt mal ins Auto gebaut und die Kabel des Multimeters raushängen lassen. Mal sehen was da in 2 Stunden steht.

Gestern nach dem der ADAC da war mal ne Stunde gefahren und dann abgestellt. 12,XXV. Zündung und somit Radio+Lüftung an und nach 20 Minuten waren es noch 9,XXV und kein starten mehr möglich. Sowas muß ja IMMER Samstags passieren. Ich weiß nur nicht woher ich ne Silver S4 oder so bekomme. Bei Ebay gibts die Exide für 80€ (72A) und ich weiß auch nicht ob meine noch 3 Tage durchhält. Blöde Situation.
 

Com. Tubbie

Admiral Special
Mitglied seit
06.08.2005
Beiträge
1.653
Renomée
21
Standort
bei Bonn
System
Mein Laptop
Lenovo Thinkpad Edge E320
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD FX 6300
Mainboard
Gigabyte GA 970A-UD3P
Kühlung
Alpenföhn Sella
Speicher
8 GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
Grafikprozessor
MSI R7 265 OC
Display
21,6" Samsung 223 BW @ 1680x1050
SSD
SanDisk UltraPlus 128 GB
HDD
Samsung Spinpoint F1 HD502IJ, 500GB
Optisches Laufwerk
Samsung SH-D163B SATA
Soundkarte
OnBoard + Teufel CE
Gehäuse
Coolermaster Elite 330
Netzteil
Seasonic S12II 330W
Betriebssystem
Win 7 64 Bit
Webbrowser
Firefox
Bei 9,xx V ist definitiv Ende. Auch wenn die Batterie im Leerlauf wieder auf ihre 12V kommt wird sie beim ersten Startversuch wieder einbrechen
 

Mogul

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.841
Renomée
66
Standort
GG
Mein DC
BOINC-Statistiken
Ich hab die Batterie über Nacht am Ctek XMS gehabt und Recond laufen lassen. Danach:

2 Stunden alleine im Kelelr stehen: 12,6V
2 Stunden im Auto eingebaut ohne was zu machen: 12,4V
kurze Runde gefahren damit sich alle Stgs initialisieren können und wieder abgestellt - nichts auffälliges an der Batterie

Nebelscheinwerfer aus dem Keller geholt (hatte ich noch) 1:40 mit Nebelscheinwerfer angeschlossen: 12,02V unter dieser Last. Mal sehen ob die sich noch korrigiert.

Ich sehe da erstmal gerade kein größeres Problem, oder?

Ladestrom im laufenden Auto 14.XX Volt.
 

CadillacFan77

Captain Special
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
206
Renomée
19
Standort
Winterthur, Schweiz
System
Mein Laptop
Lenovo Yoga 2 Pro
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5 2500K
Mainboard
AsRock P67 Extreme4
Kühlung
Scythe Grand Kama Cross
Speicher
2x 4GB DDR3 1333 MHz XMS3
Grafikprozessor
HD 6950@6970
Display
24" Asus VH242H
SSD
OCZ Agility4 256GB, Corsair 120GB
Soundkarte
Creative X-Fi MusicExtreme
Netzteil
Seasonic 380W
Webbrowser
Mozilla FireFox
hat hier jemand zufälligerweise Erfahrung mit dem Jaguar XF?
 

ghostadmin

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.047
Renomée
111
Standort
Dahoam Studios
>12,8 V Voll geladen
ca. 12,4 V Normal geladen
ca. 12,2 V Schwach geladen
ca. 11,9 V Normal entladen
<10,7 V Tief entladen
Zu beachten ist dabei, dass Die beruhigte Batterie zeigt bei Vollladung eine Spannung von 12,65 Volt. Die Spannung sollte nicht unter 12,53 Volt absinken, das sind ca. 85 % der vollen Ladung. Bei 12,24 Volt ist die Batterie halb geladen, bei 11,89 Volt ist sie fast entladen. Sollte sie noch weiter entladen werden, kann sie auch bei nachfolgender Vollladung nur einen Teil ihrer ursprünglichen Kapazität erreichen.diese Messung erst durchgeführt werden kann, wenn sich die Batterie beruhigt hat, d. h. etwa 2 Stunden nach der letzten Ladung/Fahrt/Entladung.

sagt aber noch nichts über die Kapazität aus. Meine Batterie ist jetzt btw. 14 Jahre.
 

Mogul

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.841
Renomée
66
Standort
GG
Mein DC
BOINC-Statistiken
Also nach dem abklemmen des Neblers hatte sie 12,4XV.
Für mich zeigt das aber auch erstmal das ich nicht gleich panisch losrennen muß um was neues zu besorgen,. Ich kann mir in Ruhe ne Exide (Ebay 80€) oder Varta S4 suchen
 

Morkhero

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
4.536
Renomée
228
Standort
Bill Gates' Klo
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Athlon 64 X2 4600+
Mainboard
MSI K8N Neo2-54G Platinum
Kühlung
Zalman CNPS9500 LED
Speicher
4 GB G.Skill PC3200
Grafikprozessor
HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
Display
Dell U2212HM
HDD
74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
Optisches Laufwerk
Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
Soundkarte
Audigy Player
Gehäuse
Chieftec Big Tower
Netzteil
Coolermaster SilentPro 500
Betriebssystem
Windows XP
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
lahme Kiste ^^

Mogul

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.841
Renomée
66
Standort
GG
Mein DC
BOINC-Statistiken
So, noch getestet. Sobald ich Zündung einschalte und Lüftung + Radio ist nach 15 Minuten bei 10,XX Feierabend. Die ist zwar soweit stabil das ich fahren und starten kann, aber ich sollte den Wagen wohl nicht ohne Motor stehen lassen. Werde mir morgen in Sulzbach ne Exide Premium mit 85Ah kaufen. Mir ist das zu heikel. Am Ende stehen wir mal irgendwo zum Spaziergang und die Karre ist platt. Oder ich lasse die Lüftung an (Restwärmetaste) und kann danach nicht merh starten.
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
3.079
Renomée
70
Standort
Ilmenau
Mein DC
Aktuelle Projekte
Einstein@Home, Predictor@Home, QMC@Home, Rectilinear Crossing No., Seti@Home, Simap, Spinhenge, POEM
Lieblingsprojekt
Seti/Spinhenge
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen R9 3900X
Mainboard
ASUS TUF B450m Pro-Gaming
Kühlung
Noctua NH-U12P
Speicher
2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4-3200, CL16-18-18
Grafikprozessor
PowerColor RX Vega 56 (Ref)
Display
LG W2600HP, 26", 1920x1200
HDD
Crucial M550 128GB, Crucial M550 512GB, WD7500BPKT
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Cooler Master Silencio 352M
Netzteil
Antec TruePower Classic 550W
Betriebssystem
Gentoo 64Bit, Win 7 64Bit
Webbrowser
Firefox
Ladeschlussspannung beim Bleiakku ist 13,8V. Geladen wird bei 14,4V. Wenn der Akku nach dem Laden die 13,8V eine Weile hält, dann ist er voll.
 

Mogul

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.841
Renomée
66
Standort
GG
Mein DC
BOINC-Statistiken
Tut er so halbwegs. Aber er ist irre schnell bei 9v unten.
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
3.079
Renomée
70
Standort
Ilmenau
Mein DC
Aktuelle Projekte
Einstein@Home, Predictor@Home, QMC@Home, Rectilinear Crossing No., Seti@Home, Simap, Spinhenge, POEM
Lieblingsprojekt
Seti/Spinhenge
BOINC-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen R9 3900X
Mainboard
ASUS TUF B450m Pro-Gaming
Kühlung
Noctua NH-U12P
Speicher
2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4-3200, CL16-18-18
Grafikprozessor
PowerColor RX Vega 56 (Ref)
Display
LG W2600HP, 26", 1920x1200
HDD
Crucial M550 128GB, Crucial M550 512GB, WD7500BPKT
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Cooler Master Silencio 352M
Netzteil
Antec TruePower Classic 550W
Betriebssystem
Gentoo 64Bit, Win 7 64Bit
Webbrowser
Firefox
Dann sind wohl zwei Zellen hinüber, damit käme man auf eine Schlussspannung von 9,2V. Da bleibt wohl nur ein Tausch übrig.
 

Mogul

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.841
Renomée
66
Standort
GG
Mein DC
BOINC-Statistiken
Neue Exide Premium ist gekauft. Hoffe ich kann die gleich da abholen und einfach einbauen. 79€ wollen die wenn ich die bei Ebay kaufe, im selben Laden vor Ort sind es 114 € :D
 

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
2.462
Renomée
68
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Aktuelle Projekte
Simap, Spinhenge, Poem, QMC, RNA World
Lieblingsprojekt
deutsche Projekte
Meine Systeme
Intel i7 5820K @4,2 GHz
BOINC-Statistiken
System
Mein Laptop
Acer Aspire E3 112, Samsung L570
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 3800X
Mainboard
MSI X570-A Pro
Kühlung
beQuiet DarkRock TF
Speicher
4x 4GB GeIL 1500MHz CL16 @ 1T
Grafikprozessor
Sapphire RX580 Nitro+ 8GB SpecialEdition @1450/2100 MHz
Display
Samsung C27HG70 @2560*1440 144Hz; EIZO S2411W @1920x1200 60Hz; 52 Zoll Sony KDL-52HX905 @1920*1080
SSD
1x Samsung 850 Pro 512GB
HDD
1x 4TB WesternDigital Red
Optisches Laufwerk
Pioneer BluRay Brenner
Soundkarte
Realtek HD Audio OnBoard (ALC 1220)
Gehäuse
noname
Netzteil
Seasonic X650 (80+ Gold)
Tastatur
Logitech Illuminated Keyboard
Maus
EVGA Torq X10
Betriebssystem
Windows 10 Home 64bit
Webbrowser
Firefox
...hab gehört, du kannst den ADAClern einen Gefallen tun, wenn du dort neue Batterien kaufst :D

verstehe irgendwie nicht, was das ueberhaupt ein Thema ist.
Ich habe in meinem ganzen Autoleben (fahre das 4. mittlerweile) noch nie eine Batterie gewechselt. (Sogar schon 2 tiefentladungen wegen an gelassenem Licht im Winter dabei)
Das älteste war 13 jahre alt, stand im Sommer wie Winter draussen und auch gern mal eine Woche unbewegt.
Gibt es da bei den Werksausrüsten so gravierende Qualitätsunterschiede? (Ähnlich wie beim Auspuff? - den ich auch noch bei keinem wechesln musste)

Gruß
skell.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mogul

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.841
Renomée
66
Standort
GG
Mein DC
BOINC-Statistiken
Naja, die armen Schweine in den Autos können ja nun auch nix dafür. Mal nebenbei - ich verdiene auch Geld weil mein Chef mehr Geld von anderen Firmen nimmt.

Hab mir jetzt ne Exide Superior Premium 85Ah - ohne Pfand für ~72€ geholt und gerade eingebaut. Welche Wunder das die gerade funktioniert ;).

Ich glaube mal gelesen zu haben das Akkus früher einfach anders zusammengesetzt waren und deswegen länger hielten. Zellenschluß kann nach 1 oder 10 Jahren passieren. Die Varte Black galt auch in allen Tests als wenig zuverlässig. Vielleicht sollte das jetzt einfach sein. Bei 72€ mach ich mir jetzt keine Sorgen.
 

ghostadmin

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.047
Renomée
111
Standort
Dahoam Studios
Weiß zufällig jemand wofür der Schlauchanschluss an der Ansaugbrücke in dem Bild gut ist, der zur Drosselklappe geht? Das ist ein dünner Luftschlauch mit ca. 1cm Innendurchmesser.
Ich möchte nämlich zwecks TÜV den Ladeluftkühler ausbauen und durch ein Rohr ersetzen. Dafür bräuchte man ein 70er Rohr mit Abgang und ich hab nix zum schweissen da.
Jetzt ist die Frage ob man da einfach dort dicht machen kann (Markierung Foto)

 

Morkhero

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
4.536
Renomée
228
Standort
Bill Gates' Klo
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Athlon 64 X2 4600+
Mainboard
MSI K8N Neo2-54G Platinum
Kühlung
Zalman CNPS9500 LED
Speicher
4 GB G.Skill PC3200
Grafikprozessor
HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
Display
Dell U2212HM
HDD
74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
Optisches Laufwerk
Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
Soundkarte
Audigy Player
Gehäuse
Chieftec Big Tower
Netzteil
Coolermaster SilentPro 500
Betriebssystem
Windows XP
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
lahme Kiste ^^

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
10.870
Renomée
134
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Aktuelle Projekte
Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
Lieblingsprojekt
Seti
Meine Systeme
R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Mein Laptop
Dell Latitude E7240
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R9-3950X (@90W)-
Mainboard
Asus Prime B550plus
Kühlung
TR Macho
Speicher
2x16GiB Corsair LPX2666C16
Grafikprozessor
Radeon VII
Display
61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
SSD
Crucial MX500-250GB
HDD
Seagate 7200.14 2TB (per eSATAp)
Optisches Laufwerk
LG DVDRAM GH24NS90
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence1
Netzteil
BeQuiet StraightPower 11 550W
Tastatur
Cherry RS6000
Maus
Logitech RX600
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Feuerfuchs
Verschiedenes
4x Nanoxia Lüfter (120/140mm) , Festplatte in Bitumenbox
Ich hoffe, dass bei solchen Technologien immer auch der Wirkungsgrad hinterfragt wird.
Was nützt E-Antrieb, wenn das Aufladen mit 50 oder gar 75% Verlust einher geht? (z.B. durch Induktionsfelder)
 

LordAndrax

Gesperrt
Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
2.931
Renomée
40
Ich hoffe, dass bei solchen Technologien immer auch der Wirkungsgrad hinterfragt wird.
Was nützt E-Antrieb, wenn das Aufladen mit 50 oder gar 75% Verlust einher geht? (z.B. durch Induktionsfelder)
Ach, bei E-Antrieben gibt es keine negative Sachen, da ist alles Perfekt.
Die Batterien werden unendlich Ladezyklen halten, im Winter wird die Kapazität noch steigen, weil durch Kälte schrumpfen die Elektronen und dann passen mehr in den Speicher rein, der Wirkungsgrad wird mindestens 101% betragen etc..
 

Morkhero

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
4.536
Renomée
228
Standort
Bill Gates' Klo
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Athlon 64 X2 4600+
Mainboard
MSI K8N Neo2-54G Platinum
Kühlung
Zalman CNPS9500 LED
Speicher
4 GB G.Skill PC3200
Grafikprozessor
HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
Display
Dell U2212HM
HDD
74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
Optisches Laufwerk
Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
Soundkarte
Audigy Player
Gehäuse
Chieftec Big Tower
Netzteil
Coolermaster SilentPro 500
Betriebssystem
Windows XP
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
lahme Kiste ^^
mich interessiert das eigentlich nur weil man das so nachfüllen kann wie benzin. normal elektro mit kabelei und warten ist mir nichts.

ist nur die frage ob die mit dieser technik auch eine einigermaßen brauchbare reichweite hinbekommen. sollte das noch weniger sein als mit normalen akku ist es natürlich quark.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
10.870
Renomée
134
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Aktuelle Projekte
Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
Lieblingsprojekt
Seti
Meine Systeme
R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Mein Laptop
Dell Latitude E7240
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R9-3950X (@90W)-
Mainboard
Asus Prime B550plus
Kühlung
TR Macho
Speicher
2x16GiB Corsair LPX2666C16
Grafikprozessor
Radeon VII
Display
61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
SSD
Crucial MX500-250GB
HDD
Seagate 7200.14 2TB (per eSATAp)
Optisches Laufwerk
LG DVDRAM GH24NS90
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence1
Netzteil
BeQuiet StraightPower 11 550W
Tastatur
Cherry RS6000
Maus
Logitech RX600
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Feuerfuchs
Verschiedenes
4x Nanoxia Lüfter (120/140mm) , Festplatte in Bitumenbox
Warten? Ca. 99% aller Autofahrer würden nie in die Verlegenheit kommen, auf den Strom zu warten, weil deren Strecken alle kürzer als die nötige Reichweite sind.
Das eine Restprozent fährt halt am Stück mehr als 300km und hätte bei den aktuellen Reichweiten ein Problem.
Da gabs doch schon Untersuchungen, wo man den Leuten einfach mal ein Jahr lang ein E-Auto zur Verfügung gestellt hat. Am Anfang waren die Fahrer alle ängstlich und haben jeden Abend nachgeladen und sich nur max. 50% der Reichweite als Strecke vorgenommen. Zum Schluß haben sie das Laden auch mal ausfallen lassen oder sind selbstbewußt auf Strecken mit 80-90% der Reichweite gefahren.
Wenn man zu Hause und evtl. sogar noch an der Arbeitsstelle die Möglichkeit zu Nachladen hat, dann ist Reichweite kein Thema.
Allenfalls den Luxus völlig spontaner Fahrten über weite Strecken kann man sich dann nicht mehr gönnen. Aber wer macht sowas schon?
Ich persönlich habe auch kein Problem damit, nach 2-3 Stunden Autobahnfahrt ne 30minütige Pause zu machen, wo dann für die nächsten 2-3 Stunden wieder halbwegs voll geladen wird - oder ich nehme ein Modell mit range extender und halbwegs großem Tank (also nicht die 9Literchen des BMW...)
 

Morkhero

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
4.536
Renomée
228
Standort
Bill Gates' Klo
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Athlon 64 X2 4600+
Mainboard
MSI K8N Neo2-54G Platinum
Kühlung
Zalman CNPS9500 LED
Speicher
4 GB G.Skill PC3200
Grafikprozessor
HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
Display
Dell U2212HM
HDD
74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
Optisches Laufwerk
Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
Soundkarte
Audigy Player
Gehäuse
Chieftec Big Tower
Netzteil
Coolermaster SilentPro 500
Betriebssystem
Windows XP
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
lahme Kiste ^^
ich will mich um sowas nicht kümmern müssen. ich plane nicht wann ich fahre und wann nicht. warten bringe ich in verbindung mit bus oder bahn ;)

ich finde auf jeden fall so eine entwicklung mit dem *strom* nachfüllen positiv. und nur das allein würde elektro für mich in der zukunft mal interessant machen.
 
Oben Unten