nVidia Geforce GTX 1030/1050(Ti)/1060/1070(Ti)/1080(Ti)/Titan X: Tests/Meinungen im Netz. Links in Post 1

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.061
Renomée
2.039
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.596
Renomée
1.207
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Naja, es ist halt Ebay. Was erwartet man da?
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.061
Renomée
2.039
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Die Usermeldungen das die 416.xx Treiber auf Pascalkarten schlechter laufen mehren sich, ich selber habe es noch nicht ausprobiert.
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.039
Renomée
1.509
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Die Usermeldungen das die 416.xx Treiber auf Pascalkarten schlechter laufen mehren sich, ich selber habe es noch nicht ausprobiert.
im nvidia-forum gibt es auf beschwerden den hinweis von anderen usern, dass es anscheinend an einem microsoft spectre-patch liegen soll.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.061
Renomée
2.039
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Bei dem was ich gelesen habe hat es aber gereicht wieder auf einen älteren Treiber zurück zugehen um die gewohnte Leistung zu haben.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.061
Renomée
2.039
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Leider hat er nicht mit Patch und älterem Treiber gegen getestet.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.061
Renomée
2.039
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

ChromeBeauty

Vice Admiral Special
Mitglied seit
06.09.2003
Beiträge
556
Renomée
1
Tja, was ist von der zu erwarten, gerade im Vergleich zur 590?
Hatte die 590er erst auf dem Schirm aber der was da an Saft gezogen wird ist ja schon unterirdisch, würde den Verbrauch im Vergleich zu meiner alten fast verdoppeln und so eine Belastung bei dem bisschen an Mehrleistung ist irgendwie Unsinn.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.596
Renomée
1.207
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
würde den Verbrauch im Vergleich zu meiner alten fast verdoppeln und
Wenn Du die HD7870 meinst: Die hat 175W TDP. Der Sprung auf 225W TDP würde ich nicht mit "fast verdoppeln" umschreiben. Das sind knapp 30% mehr, nicht 100%.
Aber die 150W der 1060 lassen sich wohl sehr viel leiser kühlen als die 225W der RX590
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrabyte77

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
2.149
Renomée
27
Standort
bei BONN
Hallo Leute, nur ganz kurz am Rande,
ist der Preis für eine Gigabyte GeForce GTX 1080 GV-N1080WF3OC-8GD Grafikkarte 8GB vpn 539€ in Ordnung?

Für 580€ gibt es schon einen Windforce RTX 2070.

THX
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.061
Renomée
2.039
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

Gozu

Commodore Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
451
Renomée
40

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.039
Renomée
1.509
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
:o ... hat der immer noch nicht begriffen daß er Aktionäre nicht belügen darf?
dann sagt er vielleicht die wahrheit?

https://www.hardocp.com/news/2019/01/15/nvidia_ceo_claims_gtx_10_series_cards_have_almost_sold_out/

We said that it would take one to two quarters for all the channel inventory to sell out. 1080Ti has sold out. 1080 has sold out. 1070 has sold out. 1070Ti has sold out. In several more weeks 1060s will sell out. Then we can go back to business.
er spricht ja erstmal nur für nvidia, vielleicht auch die aib-partner, vermutlich weniger den handel.

schaut man sich aber mal den handel als letztes glied der kette an, dann hat er in bezug auf 1080 ti und 1080 recht. die sind quasi ausverkauft, da bekommt man allenfalls noch restbestände. der bestand der 1070 ti schrumpft auch stark.

einzig bei der 1070 würde ich nicht zustimmen. da tummelt sich zumindest im handel noch reichlich. aber wenn die dinger mal für < 300 euro irgendwo im angebot sind, dann gehen die karten auch recht zügig weg.

bei veröffentlichung der quartalsergebnisse hat nvidia einen zeitraum von 1 bis 2 quartalen genannt, um die alten inventory-bestände abzubauen. und so wie es aussieht, haben sie bereits nach einem quartal ein teilziel erreicht.

bei der 1070 und darunter dürfte es aber etwas schwieriger werden, weil sie dort noch konkurrenz von amd haben. und amd hat die gleichen probleme und muss seinem "crypto-überschuss" abbauen. da dürfte an der preisfront noch einiges passieren.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.061
Renomée
2.039
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
8.393
Renomée
503
Standort
Bill Gates' Klo

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.061
Renomée
2.039
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.061
Renomée
2.039
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.650
Renomée
238
Standort
Ilmenau
Da sind wohl endlich die Lager mit Pascal leer und man macht jetzt Werbung für Turing. Schon ulkig wie schnell das auf einmal läuft, wenn man mal mit dem RTX Launch vergleicht..
 

TobiWahnKenobi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
6.947
Renomée
128
Standort
Hannover
mit einer freischaltung für alle kann man den absatz von turingkarten bestimmt gut ankurbeln. jeder RTX-off-user kann dann zuhause selbst schauen, ohne youtube-videos oder bildervergleiche im netz googeln zu müssen. dann wird es eine schwemme an pascalmodellen in den marktplätzen dieser welt geben.. zu preisen, die richtig weh tun. wer seine pascal heute noch toll und ausreichend findet, wird das teil nach ner runde RTX-on (battlefield oder whatever) nicht mehr ganz so toll finden; möglich - wenn auch unwahrscheinlich - dass 720p @pascal ein revival erlebt.. dlss off versteht sich.


(..)

mfg
tobi
 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
15.516
Renomée
2.441
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
wer seine pascal heute noch toll und ausreichend findet, wird das teil nach ner runde RTX-on (battlefield oder whatever) nicht mehr ganz so toll finden

Ich hab Battlefield 5 @ Raytracing bei nem Kumpel auf ner 2080 Ti gesehen/gespielt und das hat mich in meinem bisherigen Eindruck bestätigt: Es ist nichts, was ich auf meinen beiden 1080 TIs vermisse.

Daher würde ich das definitiv nicht pauschalisieren. Mag sein, dass es einige (viele?) so sehen werden, alle aber bestimmt nicht.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.061
Renomée
2.039
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich spiele gar keine Spiele mit RTX Inside und finde von der Leistung die 1080 immer noch ausreichend für meine Spiele und 1440p. Will eh lieber wieder in das Rote Lager.
 

TobiWahnKenobi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
6.947
Renomée
128
Standort
Hannover
Ich hab Battlefield 5 @ Raytracing bei nem Kumpel auf ner 2080 Ti gesehen/gespielt und das hat mich in meinem bisherigen Eindruck bestätigt: Es ist nichts, was ich auf meinen beiden 1080 TIs vermisse.

Daher würde ich das definitiv nicht pauschalisieren. Mag sein, dass es einige (viele?) so sehen werden, alle aber bestimmt nicht.

würdest du heute beide lostreten, könntest du mit genug profit rechnen, dass es für eine 2080Ti reicht. ab DXR on im april reicht der erlös nur noch für eine 2070/2080 ohne Ti und der verkauf wird schleppender gehen. bei zwei karten logischerweise doppelt so nervig.

battlefield oder whatever.. BFV ist aber halt gut optimiert inzwischen. RTX ultra @UHD/DLSS kredenzt die gleichen frames, wie RTX ultra @WQHD/DLSS off.. man kann schön rumprobieren, wie DLSS die framerate pusht und wie RT sie runterdrückt und man kommt dann auch unweigerlich zu dem schluss, dass man für UHD-RT @turing DLSS benötigt, um anständige fps zu erhalten. pascal wird ein viertel bis ein drittel der non-DLSS-frames auf den schirm zaubern.. mehr traue ich dem nicht zu - 720p-mäßig.. ;-)


(..)

mfg
tobi
 
Zuletzt bearbeitet:

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.039
Renomée
1.509
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Ich hab Battlefield 5 @ Raytracing bei nem Kumpel auf ner 2080 Ti gesehen/gespielt und das hat mich in meinem bisherigen Eindruck bestätigt: Es ist nichts, was ich auf meinen beiden 1080 TIs vermisse.

Daher würde ich das definitiv nicht pauschalisieren. Mag sein, dass es einige (viele?) so sehen werden, alle aber bestimmt nicht.
exakt so sehe ich das auch. raytracing kann tatsächlich mal das i-tüpfelchen für grafik-"fetischisten" sein. ist aber nach dem, was ich bisher gesehen habe, absolut nichts, was ich unbedingt brauchen würde. vielleicht irgendwann mal in der übernächsten oder überübernächsten generation. aber heute ... wayne ... ;)

und vergleichbar sind die reaktionen in meinem umfeld. die meisten bleiben im moment bei ihren "alten" grafikkarten und werden nach dem derzeitigen stand turing aussitzen.

das einzige, was mich persönlich reizen würde, wäre eine neue vr-brille mit vernünftiger bildqualität und vor allem mit hohem field-of-view. aber nachdem ich pimax momentan abgehakt habe, sehe ich zumindest für dieses jahr nichts, was mich zum kauf einer neuen grafikkarte bewegen würde.
 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
15.516
Renomée
2.441
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
würdest du heute beide lostreten, könntest du mit genug profit rechnen, dass es für eine 2080Ti reicht. ab DXR on im april reicht der erlös nur noch für eine 2070/2080 ohne Ti und der verkauf wird schleppender gehen. bei zwei karten logischerweise doppelt so nervig.

Zuallererst würde dieses Szenario voraussetzen, dass ich überhaupt wechseln will. Das will ich nicht - und schon gar nicht ausschließlich wegen RTX.

Ich halte zudem deine These, dass ab dem April-Treiber plötzlich alle ihre GTXn verscherbeln, für fraglich. Denn das würde voraussetzen, dass a) potenzielle RTX-Käufer erst jetzt erfahren, wie RTX aussieht und ihren "Bedarf" erkennen (das konnte man zum Großteil schon zuvor dank Youtube) und b) dass jetzt plötzlich doch alle bereit sind, die RTX-Preise zu zahlen.

Kann zwar so passieren, halte ich aber für unwahrscheinlich. Und das sage ich als jemand, der wie erwähnt bereits RTX in Aktion gesehen hat.



battlefield oder whatever.. BFV ist aber halt gut optimiert inzwischen. RTX ultra @UHD/DLSS kredenzt die gleichen frames, wie RTX ultra @WQHD/DLSS off.. man kann schön rumprobieren, wie DLSS die framerate pusht und wie RT sie runterdrückt und man kommt dann auch unweigerlich zu dem schluss, dass man für UHD-RT @turing DLSS benötigt, um anständige fps zu erhalten. pascal wird ein viertel bis ein drittel der non-DLSS-frames auf den schirm zaubern.. mehr traue ich dem nicht zu - 720p-mäßig.. ;-)

Damit wirst du vermutlich recht haben. Und es stimmt, dass Raytracing wohl die Zukunft für Spiele sein werden.

Ändert aber nichts daran, dass mir die aktuelle Raytracing-Umsetzung nicht gefällt. Das mag physikalisch alles korrekt sein - der Effekt ist für mich zu übertrieben bzw. zu "clean".

Metro Exodus finde ich schon deutlich stimmiger, Battlefield ist für mich hingegen "too much". Im Kriegsgebiet blitzen und blinken die Autos, als wären sie gerade mit Speckschwarte eingerieben worden und der Fußboden glänzt, als sei er vor weniger als fünf Minuten gebohnert worden. Das macht für mich komplett die Stimmung kaputt, weshalb RTX derzeit bei mir Null Priorität hat.

Und das wird sich bei mir erst recht nicht ändern, wenn ich RTX "light" später zur Not auch auf den TIs nutzen kann.

Natürlich können künftige Titel das Blatt wenden. Dann ist aber hoffentlich ne neue Generation spruchreif, bei der ich nicht das Gefühl habe, preislich gleich eine ganze Firma statt einer einzelnen Grafikkarte kaufen zu müssen. ;)
 
Oben Unten