PRIVATE GFN SERVER

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.132
Renomée
199
Dann tippe ich mal auf ein Problem mit dem RAM.
Mein Konsolero mach neuerdings auch Probleme mit BSODs aber da schmort der RAM beim daddeln auch schnell mal bei 60 °C vor sich hin.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.503
Renomée
131
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Da kann ich ja froh sein, dass meine Ryzen 3xxxx alle wenigstens schön stabil laufen.

Trotzdem interessant, wenn ich nur 12 laufen lasse, brauche ich 9h, für 24 dann also 18h.
Lasse ich gleich 24 WU laufen, brauchen die exakt das Doppelte, nämlich 36h.
Wieso?

Ich gehe mal davon aus, dass ich das nicht ausreichend erklären kann, aber ich bin jetzt auch erstmal raus bei PGS.
11 WU sind noch im Lagerregal vom Chinesen, mit denen zusammen habe ich dann irgendwas bei 180k Cr zusammen.
Falls das Projekt mal beim Race oder beim Penta auftauchen sollte, weiss ich wenigstens, worauf ich achten muss. :D
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.000
Renomée
356
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Trotzdem interessant, wenn ich nur 12 laufen lasse, brauche ich 9h, für 24 dann also 18h.
Lasse ich gleich 24 WU laufen, brauchen die exakt das Doppelte, nämlich 36h.
Wieso?
Dann nutzen die wohl die Funktionseinheiten, die nur 1x pro Kern für 2 Threads zur Verfügung stehen, sehr intensiv.
Es gibt etliche Projekte, wo SMT rein gar keine Vorteile bringt.
 

erde-m

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
2.919
Renomée
162
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich denke mal das liegt daran das Du nur 12 echte Kerne hast und das Projekt diese schon gut auslastet. SMP ist ja nur für eine effektive Auslastung der vorhandenen Kerne gedacht. Es sind halt nur 12 virtuelle Kerne mit einem Bruchteil der Leistung der echten Kerne.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.503
Renomée
131
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
*noahnung* Auf jeden Fall war es gut, dass ich dem Tipp von ydeeps noch mal testweise nachgegangen bin.
Der hatte ja auch nur 12 Wuzen laufen und was bei 10h Laufzeit.

Die Auslastung der CPU liegt bei 12 WU auch nur bei etwas über 50% --> Genau bei knapp 60% (12 WU PGS, 2 WU Einstein, System, AnyDesk...)
Deshalb glaube ich, dass wahrscheinlich die Erklärung von MagicEye04 den Kern des Problems trifft. Die Auslastung ist es eher nicht.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Irgendwo scheinen sich zuviele Threads ja sogar gegenseitig zu behindern, sonst hätte ich 2x 9h und 1x 18h erwartet, sind aber eben 36h geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.043
Renomée
87
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Während ihr rumdoktort wieviel Performance durch SMT flöten geht, schaue ich mir mal an was 12 "echte" (verkappte) Bulldozer/Piledriver-Kerne können. *chatt* *buck*

Die Hochrechnung ist schon einmal sehr vielversprechend ....... nicht !!! *rofl*

LLR2 --> 7:25 - 7:55 Stunden
GFN-14 MEGA --> 18:50 Stunden

Auf nem Opteron 6338P / 2,3 GHz Core / 2,8 GHz Turbo / 12 Kerne

EDIT:
Die GFN-14 MEGA sind soeben auf 2 Tage und 16 Stunden hochgegangen!!!! :P*oink*
Es laufen gerade 6 x GFN-14 MEGA und 6 x LLR2

Edit 2:

Wird ja immer geiler:

1610037866637.png
 
Zuletzt bearbeitet:

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.503
Renomée
131
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Sehr mutig. *bye2*
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Nächster Test:
16x GFN-14 Mega auf einem 3700X.
Zunächst sieht es so aus, als ob der deutlich besser damit klar kommt als der 3900X.
ECO-Modus ist ein, er rennt aber trotzdem auf 4,1GHz.
Geschätzte laufzeit 7h. Schaun wir mal.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Böse Falle. Der BM hat korrigiert auf 1d18h. ---> O.K. Gegenmaßnahme: 8WU angehalten, weiter mit nur 8WU.
Da haut jetzt der ECO-Modus zu: Taskmanager sagt 56% Last, Ryzen-MMaster sagt 100% von PPT 60Watt.
CPU-Frequenz ist gesunken. Pendelt irgendwo zwischen 2,8 und 3,7GHz.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

25% nach 2:25h. Sieht also so aus, als ob das fast 10h laufen wird.
Entweder muss man den ECO-Modus weglassen oder der 3900X ist halt im auch im ECO-Modus schneller, was ich nicht glauben mag.
 
Zuletzt bearbeitet:

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.503
Renomée
131
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Beendet. Eigentlich ist das Wuscht, ob ich den 3900X oder den 3700X laufen lasse. 9h ist Satz für die GFN-14 Mega.
Beim 3900X habe ich halt mehr Kerne, aber der 3700X braucht weniger Leistung.
Für beide aber gilt: SMT aus oder aber nur die Hälfte der möglichen Threads nutzen.
 

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.043
Renomée
87
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Der Opteron hat übrigens noch nicht eine WU fertigberechnet. :P

1610186941931.png

Wenn die WUs durch sind, teste ich evtl. mal, ob sich die Laufzeit verbessert, wenn nur 6 WUs gleichzeitig berechnet werden.
Zumindest sollte dann der Flaschenhals der Bulldozer-Architektur umgangen worden sein.

Laut diesem Test bremst aktiviertes SMT viele Spiele ein.

Ryzen 9 5950X: Leistungsbremse SMT? Benchmark-Vergleich 32 Threads vs. 16 Kerne mit Überraschungen (pcgameshardware.de)

Wahrscheinlich ist das auch so bei einigen Boinc-Projekten.
 

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
2.522
Renomée
154
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich mit meine Kleinen ein wenig rumprobiert.

4300U @2,9GHz mit 2 x GFN-14 Mega und 2 x Gerasim laufen sie knapp 10 Stunden.
Bei 3 x GFN-14 Mega geht die Laufzeit auf 13 Stunden hoch.

4700U @2,2GHz mit 4 x GFN-14 Mega und 4 x Sidock laufen sie knapp 13 Stunden.

Die LLR2 brauchen 1h30m +/- 5m.
 

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.043
Renomée
87
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Alle GFN-14 Mega auf dem Opteron sind mittlerweile durchgerechnet und auch gutgeschrieben.

Effizient ist anders ...

1610356939447.png
 

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
2.522
Renomée
154
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Das ist heftig, über 2 Tage für 12 WUs. :o
Der PN50-4700U schafft in der Zeit gut 15 WUs und rechnet auf 4 Kernen noch SiDock und zieht nur 25 Watt.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.503
Renomée
131
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Exakt deshalb geht hier kein Opteron 3280 und kein FX-6300 mehr ans Netz. Bringt eben nur noch die Zählerscheibe zum Rotieren.
 

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.043
Renomée
87
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Man sieht aber auch schon, dass Bulldozer hier einen üblen Flaschenhals hat.
Der PC hat 12 GFN-14 MEGA und 9 LLR2 Wus bekommen - dann habe ich keine neuen WUs zugelassen.
Der Opteron hat 12 Kerne.
Zuerst hat er 6 GFN und 6 LLR2 berechnet.
Als die LLR2 durch waren hat er sich die restlichen 3 LLR3 + 3 GFN geschnappt.
Die ersten 6 GFN hatten Laufzeiten von um 192.000 Sekunden.
Die "schnellste" GFN-WU lief 143.600 Sekunden - hier sind schon einige der Kerne leergelaufen und die Ressourcen-Teilung des Bullis hat nicht mehr so extrem gebremst.
192.000 zu 143.600 entspricht gute 53 Stunden zu knapp 40 Stunden.
Das ist schon ein ordentlicher Unterschied - trotzdem jenseits von gut und böse.
Ich kann ja schon fast froh sein, dass der Opteron 6338P mit seinen 99 Watt noch einer der Sparsameren ist. *chatt*
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.503
Renomée
131
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Der Opteron 3280 hat ja auch einen Satz gemacht, soweit ich sie noch sehen kann, waren die Wuzen durchschnittlich bei 34.500s, also ca. 9,6h
Das klingt für mich doch trotz allem deutlich besser, weil er in dem Fall an einem Tag ca. 20WU schaffen könnte. Warum ist die Laufzeit derart unterschiedlich?
Ist doch auch ein Bulli und wenn ich es richtig weiß, mit TDP 65Watt. Obwohl CPU-Z es anders behauptet, die App sagt was von 125Watt.
 

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.043
Renomée
87
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Hat dein Opteron auch Private GFN Server gerechnet?
Sehe bei dir nur den Ryzen 7 + Ryzen 9. *kopfkratz
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.503
Renomée
131
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Uuuups, erwischt. Hatter nich. Habe ich mit TN-Grid durcheinander gebracht. Wie peinlich... fast schon etwas sunil...
PGS habe nur die beiden "Großen" gemacht. *noahnung*

Das hat er jetzt davon, sobald der A12 mit seinen Wuzen durch ist, kommt der 3280 zum PGS-Test. *buck*
 
Zuletzt bearbeitet:

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.043
Renomée
87
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
*buck* *rofl*

Da bin ich ja mal gespannt was der 3280 so "kann". *chatt*
___

TN-Grid hat der Opteron auch geknuspert - siehe hier:
Demnach wäre meiner ja sogar etwas fixer unterwegs. *noahnung*

Deiner sollte eigentlich vom Grundtakt und vom Turbo her etwas schneller sein:
6338P | AMD
3280 | AMD
 
Zuletzt bearbeitet:

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.503
Renomée
131
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Na, schaun wir mal. 8 WU laufen. Vier davon scheinen so ganz kurze Testwuzen zu sein, aktuell wechseln die einzelnen Kerne zwischen 2,4 und 2,7GHz.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Eigentlich dürften sich die beiden nichts nehmen, 8 vs. 12 Kerne und 65 vs. 99 Watt.
Ich denke mal, wenn wir da reinschauen, werde ich wohl zwei physikalische Einheiten finden und du möglicher Weise drei.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Die kurzen Wuzen sind durch mit irgendwas zwischen 3.300 und 3.350s, aber auch nur 55,29 credits.
Seltsam - er hats sich gleich nochmal 4 Kurze gezogen. Eigentlich wollte ich doch was über die langen WU wissen.
Die sind nach 1:15h erst bei ca. 2%
 
Zuletzt bearbeitet:

JagDoc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
2.522
Renomée
154
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Die kurzen Wuzen sind durch mit irgendwas zwischen 3.300 und 3.350s, aber auch nur 55,29 credits.
Seltsam - er hats sich gleich nochmal 4 Kurze gezogen. Eigentlich wollte ich doch was über die langen WU wissen.
Die sind nach 1:15h erst bei ca. 2%
Die kurzen MEGA haben auf dem 4700U zwischen 800 und 840s gebraucht.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.503
Renomée
131
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ja, leider scheine ich im Moment nur solche zu kriegen, die ersten 8 sind durch, weitere 4 in Arbeit.
1610398605907.png
Die langen Wuzen sind nach 2h bei 3,81%.
Langsam, aber ansonsten wie ein Uhrwerk. :D
 

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.043
Renomée
87
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ist dein Opteron eingeschlafen? *wegpenn*

Wenn ich das richtig sehe sind 7 GFN-14 Mega immer noch in der Berechnung. *kopfkratz
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.503
Renomée
131
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Leider exakt das. Er macht immer mal einen Restart. Ich komme nicht richtig hinter die Ursache.
Schau auch hier #90
Den Saukerl hole ich mir gleich auf den Tisch. *motz*

Aber das hat er bisher noch nie getan, was mich überlegen lässt, ob das auch oder nur mit dem Projekt zu tun haben könnte.
 

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.043
Renomée
87
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Habe dem Ryzen 3 noch ein paar WUs gegönnt.

Also die LLR2-WUs lassen den Ryzen ca. 6°C wärmer werden als die GFN-14 Mega-WUs. *noahnung*
 

Landjunge

Vice Admiral Special
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
823
Renomée
82
Standort
bei Uelzen, NDS
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Welches OS habt Ihr aufm Opteron? Bei Universe gabs ja mal nen riesen Unterschied von z.B. Ubuntu 18.04 auf 20.04 wegen gLIBc oder wie das hieß. Habe die letzten Tage nen uralten Xeon von Mint 19 auf Ubuntu Server 20.04 gebracht. Univers Laufzeiten haben sich halbiert *party2*
 
Oben Unten