13. Pentathlon 2022: Stadtlauf (Einstein@home)

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
5.214
Renomée
245
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Ich schließe mich Eiernacken an - bevorzuge auch für die Wissenschaft eher die Weltraum Projekte, statt Numbercruncherei, die am Ende nur zum Aushelbeln von Verschlüsselungen genutzt wird ;)

Zusätzlich muss ich sagen, dass ich bis zum Schluss noch mit mindestens einem signifikanten Bunker durch TSBT gerechnet habe.
Insofern ist es schon gut, wie es lief - auch wenn sich am Ende herausstellt, dass wir hier wirklich einen Platz im Niemandsland belegt haben.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.309
Renomée
1.352
Es hätte nach hinten keinen Unterschied gemacht und nach vorne hat es auch keinen gemacht *kopfkratz Wenn man sowas immer vorher wüsste, vielleicht wäre dann beim Sprint mehr gegangen mit Vorlaufbunker und allen GPUs dort, denn dort hat jac nicht viel gefehlt, um zumindest aufs Treppchen zu kommen. Aber AMD-GCN-Grafikkarten sind halt so furchtbar schlecht bei SRBase, daher hatte sich bei mir alles gesträubt die dorthin zu schicken. :-[ Naja, im Nachhinein ist man immer schlauer *noahnung*
Man sollte vielleicht auch nicht vergessen das beim Projekt selbst auch viel schief gegangen ist.
Wäre der Server von Anfang an richtig konfiguriert gewesen dann hätte es auch von Anfang an weniger Probleme bei der Versorgung mit den erheblich ertragreicheren Gamma-ray pulsar WUs gegeben und beispielsweise wäre dann weder meine 6900XT über Nacht leer gelaufen, noch hätten meine 4 VIIs den Großteil der Zeit auf den Gravitation Wave WUs rumkauen müssen (geschätzt ca. 1/8 Ertrag) und ich hätte auch nicht Stunden mit dem SRBase Versuch verschwendet um am Ende festzustelle dass dieses Projekt wegen dessen Unfähigkeit beim multi GPU Management für dieses System vollkommen sinnlos ist.
Wer weiss was mein anderer Cruncher mit den Pro Duos anstellen mußte und so dürfte bereits durch diesen Server Fehler so einiges an Durchsatz den Bach runter gegangen sein, allerdings nicht nur bei uns sondern auch bei den anderen Teams.

Hätte, hätte usw. ...war halt nicht.
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.512
Renomée
362
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.551
Renomée
1.203
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Rückblickend betrachtet hätte ich mir den Mega-Aufriss bei Einstein mit knapp 40 Instanzen auf 5 GPUs sparen können. Selbst komplett ohne meine 41 Mio Punkte dort (danke an alle die mir geholfen haben, die zu viel gezogenen abzuknuspern) hätte sich an Rang 2 nichts geändert :o

Anhang anzeigen 50228

Anhang anzeigen 50229

Es hätte nach hinten keinen Unterschied gemacht und nach vorne hat es auch keinen gemacht *kopfkratz Wenn man sowas immer vorher wüsste, vielleicht wäre dann beim Sprint mehr gegangen mit Vorlaufbunker und allen GPUs dort, denn dort hat jac nicht viel gefehlt, um zumindest aufs Treppchen zu kommen. Aber AMD-GCN-Grafikkarten sind halt so furchtbar schlecht bei SRBase, daher hatte sich bei mir alles gesträubt die dorthin zu schicken. :-[ Naja, im Nachhinein ist man immer schlauer *noahnung*
Ich habe mir zwischendurch mehrmals gedacht: Warum hauen wir so viel bei Einstein raus und bei den anderen beiden GPU-Projekten ist es so knapp? Ein wenig mehr Risiko (im Sinne von PLatz2 bei Einstein ist safe) hätte vielleicht in einem der anderen Projekte die Möglichkeit auf Gold ergeben.

Aber gut, ich habe mir vorsichtshalber eine Geforce 3080 auf meinen Wunschzettel geschrieben fürs nächste Jahr.
 

FritzB

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
2.076
Renomée
802
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.551
Renomée
1.203
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Nee, die Saison ist für mich nun vorbei. Alle Rechner sind aus und so lange Sommer ist, wird das auch so bleiben.
Der Heizungsableser schickt mir ja nun jeden Monat den Verbrauch - beim Strom wäre es viel wichtiger (hab keinen Zugang zum Zähler).
 

FritzB

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
2.076
Renomée
802
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ok :)

Falls wer zugreifen will: Habe die 3060 Ti TUF und die ist gut und leise, aber nicht unhörbar. Die MSI 3060 Ti und 3080 Trio Z (nicht X, bei OC) höre ich nicht.
 

Emploi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
10.640
Renomée
924
Standort
Elbflorenz
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
@MI04

Krass, obwohl die Dreweg uns in anhin "beweisen" kann, wie dein Stromverbrauch monatlich (oder gar stündlich oder minütlich) war, hat es noch keiner geschafft da mal die API zu laufen zu bekommen (wundert mich nicht)... Ich frag mich was an "Strom online" seit 10 Jahren da genau "online" sein soll. Wenn da einmal im Jahr trotzdem so ein Honk ablesen kommt, obwohl der Zähler seit (vorher hat ich an analog da gings nicht klar, aber seit 3 Jahren hab ich nen digitalen) Monaten täglich Werte generiert..

Letzte Ablesung ....4.10.2021..

Bis zum 31.05 darf ich noch "verbrauchen", dann wird durch den "Ableser" gezählt. *buck*
 

Anhänge

  • Bild_2022-05-19_221027818.png
    Bild_2022-05-19_221027818.png
    350,1 KB · Aufrufe: 13

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.551
Renomée
1.203
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Gut, in Dresden habe ich keine Probleme. Da ist schon die 2. Generation smart meter im Einsatz und ich kann mir jeden Monat fürs vergangene Jahr am Zähler abrufen.
In München weiß ich nicht mal, Welche Sorte Zähler überhaupt vorhanden ist.
 

Emploi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
10.640
Renomée
924
Standort
Elbflorenz
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Wenn ich in unsere Zählerkästen schaue, habe ich mindesten 4 Unterschiedliche (Zählerarten) Generation. Wir haben ja auch spannende Eigentümer fragen. *buck*
 

Hammerhead Shark

Commander
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
173
Renomée
150
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Also ich würde mit irgendwelchen GPU Aufrüstungen warten bis die nächste Generation da ist.
Wenn die 40xx oder 7000er die deutlich höhere Compute Leistung haben, ärgert man sich im Nachinein dann nur, nicht gewartet zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pegasushunter

Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
1.154
Renomée
339
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ich habe inzwischen resigniert. Ich kaufe mir erst eine neue, ungebrauchte Grafikkarte wenn sie CuDA Power hat wie mindestens 3080 TI, oder DP-AMD Power wie Radeon VII, mit maximal Netto-Strombedarf, in Echt, ohne schönrechnen mit maximal 250 Watt, für 300 Euro Netto, Neu, UVP incl. kostenlosen Versand.
Bis dahin können mir die Grafikkartenhersteller mal am... CPU-Sockel kratzen.
Und wenn meine beiden letzten Thaiti oder meine Hawaii-XT zerbröseln, hole ich mir neue Gebrauchte. Thaiti oder Hawai-XT
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.309
Renomée
1.352
So doofes auch klingt aber ich habe mir die Referenz 6950XT vor allem aus 2 Gründen geholt.
1. Ich war bei der jagt nach der Midnight Black Edition der 6800XT leer ausgegangen und das Referenz Modell nutzt das gleiche Kühler Design
2. Mal gucken ob die sich mit meiner wassergekühlten 6900XT versteht und ich damit einen Crossfire Verbund fürs UHD Gaming aufbauen kann. *oink*
 

Pegasushunter

Admiral Special
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
1.154
Renomée
339
Standort
Berlin
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
damit einen Crossfire Verbund fürs UHD Gaming aufbauen kann. *oink*
Müsste doch gegen. Und der Takt wird doch immer von der schwächeren Karte synchronisiert. Also sparst Du noch Strom. *chatt*
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.309
Renomée
1.352
So....Crossfire funktioniert schonmal nicht, vielleicht auch weil der zweite Steckplatz lediglich 4 Lanes besitzt, damit wohl am Chipsatz hängt und nicht die Lanes des ersten Steckplatzes aufgeteilt werden aber ich lasse mal von beiden Karten ein paar Einstein WUs wegknuspernum der neuen Karte etwas einzuheizen. :D
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Bei Einstein (2 WUs pro GPU) ist die neue Karte einen Tick (ca. 30s) schneller. Vermutlich eher wegen des schnelleren VRAM als wegen dem GPU Takt der sich dort kaum unterscheidet aber auch nicht so gleichmäßig anliegt wie erhofft.
1653044922115.png

Am besten noch ein paar Primegrid WUs durchschieben, mal schauen ob die Karten dort konstant gefordert werden.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

OK, bei Primegrid wird alles etwas auf den Kopf gestellt denn die luftgekühlte 6950 XT taktet nach dem Warmlaufen tendenziell etwas geringer als die wassergekühlte 6900XT (ca. 35°C Wasser, ca. 90L/h) und daran dürfte die deutlich geringere GPU Temperatur alles andere als unschuldig sein.
1653045552656.png

Bei der Rechenzeit (PPS Sieve) gab es bei der kurzen Testreihe keine nennenswerten Unterschiede.
1653045728783.png
 
Zuletzt bearbeitet:

skelletor

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
5.214
Renomée
245
Standort
Dresden
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Wie schlägt sich die 6950XT in real world Bedingungen beim Zocken eigtl.?
Der Gaming Takt meiner 6900XT (Referenzdesign, mit von mir angepasster agressiverer Lüfterkurve u. +15% Pwertarget) taktet als Gametakt auch locker bei 2,4 - 2,5 GHz umher. (je nach Spiel) - also deutlich über dem angegebenen Takt aus den Spezifikationen.

Ist es trotzdem spürbar, oder nur marginal?
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.309
Renomée
1.352
Eine spürbare Mehrleistung gegenüber der 6900XT geben schon die technischen Daten nicht her und der schnellere VRAM schlägt letztendlich durch den Infinity Cache nicht so durch wie es einige erwarten würden. Dafür ist er ja schließlich auch da.

Mehr als irgendetwas im einstelligen Prozentbereich kann man da nicht erwarten.
Sie wird bei Spielen wohl irgendwo im Bereich der OC Modelle der 6900XT liegen.
 

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.560
Renomée
550
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Moin!

Jungs, glüht ihr so heftig nach, oder gibts irgendwo ne Challenge? *oink* *buck*

1653112205196.png
 
Oben Unten